Schnupperangebote

Neue Wege gehen!

  •  Vom 22. bis 26. Oktober 2018
  •  ausgewählte Kurse einmalig kostenfrei besuchen
  •  Kurse aus den Gebieten Gesundheit oder Fremdsprachen
Zu den Veranstaltungen

Neu: Der Englisch-Treff im BZ

Keine Zeit für einen ganzen Sprachkurs? Bei unserem Englisch-Treff verbessern Sie flexibel an einzelnen oder mehreren Samstagen Ihre Sprachkenntnisse.

Mehr Informationen

Die Übermacht der Algorithmen

Vortrag zum Datenschutz mit Publikumsgespräch von Professor Peter Dabrock über Big Data und das Konzept der Datensouveränität. Diskutieren Sie mit!

Info und Anmeldung

Bildungsberatung

Das Team der Bildungsberatung bietet Ihnen:

  • Information zu beruflichen und persönlichen Bildungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Feststellung ihres individuellen Bildungsbedarfs
  • unabhängige Beratung zu passenden Bildungsangeboten

 

 

Mehr erfahren

Minimalismus: Vortrag über einfaches Wohnen

Daniel Fuhrhop teilt seine Ideen von einfachem, platzsparendem Wohnen für mehr Lebensqualität durch weniger Wohnfläche und mehr Sozialkontakte. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Info und Anmeldung

Themenschwerpunkte


„Zukunft? Zukunft!“

Das spannungsreiche Schwerpunktthema stellt zukunftsorientierte Themenfelder zur Diskussion.

Mehr

Der NSU in Franken - viele offene Fragen

Das BZ und die NN beleuchten das Thema mit einer Veranstaltungsreihe.

Mehr

Gel(i)ebtes Erbe Nürnbergs

Schätze der Kunst und Kultur entdecken. In Nürnbergs kulturellem Erbe spiegelt sich die europäische Geschichte wider.

Mehr

Tafeln in Nürnberg

Esskultur, Tischsitten, festliche Tafeln und alles, was damit verbunden ist, prägt die Kultur einer Stadt.

Mehr

Aktuelles


Marbuger Konzentrationstraining für Schülerinnen und Schüler

Träumerisch, Chaosprinzessin oder Zappelphilipp - so werden oft Kinder genannt, die sich nicht richtig konzentrieren können. Etwa 5-8 Prozent aller Kinder haben Konzentrationsstörungen. Abhilfe kann hier das Marbugerkonzentrationstraining schaffen. ...
Mehr

Miteinander sprechen und lernen: Sprachtandem-Börse

Beim Sprachtandem treffen sich zwei Menschen mit verschiedenen Muttersprachen regelmäßig, plaudern und lernen von- und miteinander. Finden Sie Ihren Tandem-Partner im Netz oder in der Stadtbibliothek.
Mehr

Nürnberg Digital Festival: Familientag in der Stadtbibliothek

20. Oktober 2018, 11 - 16 Uhr / Eintritt frei, ohne Anmeldung

Die Stadtbibliothek Zentrum öffnet im Rahmen des Nürnberg Digital Festival allen kleinen und großen Nerds und Geeks die Tore. An vielen Stationen und Workshops könnt ihr während der Öffnungszeit zwischen 11 und 16 Uhr digital basteln, programmieren...
Mehr

Die Übermacht der Algorithmen, das Monopol der Datenkraken.

Montag, 22. Oktober 2018, 19 Uhr

Ein Vortrag + Publikumsgespräch von Professor Peter Dabrock (Vorsitzender des Deutschen Ethikrates) über die ethischen Aspekte der Datensammlung und –verarbeitung und das Konzept der Datensouveränität.
Mehr

„Electric Planets“

16., 17., und 18. November 2018

Das faszinierende Gemeinschaftswerk aus Video-Kunst und Musik des ensemble KONTRASTE stellt die Planeten-Suite von Gustav Holst in den Fokus.
Mehr

Kostenlose Kinderbetreuung im Bildungszentrum

Seit zehn Jahren gibt es das Angebot der Kinderbetreuung am Bildungszentrum. Eltern können so flexibler an Kursen teilnehmen, während die Kinder kostenfrei an allen Veranstaltungsorten Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr von qualifizierten Kräften...
Mehr

Cambridge English Zertifikate

Erwerben Sie ein international anerkanntes Englischzertifikat und belegen Sie damit Ihre besondere Qualifikation und Motivation bei Ihrer Bewerbung um einen Studien- oder Arbeitsplatz.
Mehr

Alles hat seine Zeit, nur ich hab' keine!

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19 Uhr

Die moderne Arbeits- und Lebenswelt ist von gesellschaftlichen und technologischen Beschleunigungstrends geprägt. Holen Sie sich vom Zeitexperten Jonas Geißler spannende Impulse zu den zentralen Fragen des Zeit-gemäßen Umgangs!
Mehr

Deutsch lernen beim BZ

 

Hier finden Sie Informationen über
- Deutsch als Fremdsprache
- Integrationskurse
- Prüfungen

 

Mehr erfahren

Bildungscampus Blog

Zum Blog

Buntes Treiben beim Familientag Digital in der Stadtbibliothek Zentrum

Buntes Treiben beim Familientag Digital in der Stadtbibliothek Zentrum

Programmieren, Coding, Videospiele bauen und digital Musik machen… das alles durften große und kleine Nerds am Samstag in der Stadtbibliothek ausprobieren. Im Rahmen des Nürnberg Digitalfestivals wurde an vielen Stationen gebastelt, gestaltet und programmiert. Der Autor und Poetryslamer Lucas Fassnacht lud ein, gemeinsam als Schwarmintelligenz live mit einer App ein Gedicht zu schreiben, während in der Kinderbibliothek Smartphone-Beamer gebastelt wurden. An der Station der Nintendo Switch Labo wurden Kids zu rasenden Motorradfahrern und kreierten mit sogenannten Bloxels ihr eigenes „Jump ’n’ Run“-Computerspiel.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Festlich tafeln in Nürnberg. Tischkultur und Kochkunst – Ausstellung in der Stadtbibliothek Zentrum eröffnet

Festlich tafeln in Nürnberg. Tischkultur und Kochkunst – Ausstellung in der Stadtbibliothek Zentrum eröffnet

Bei Banketten, Festen und Feiern sollen alle Sinne mit verschwenderischer Opulenz und Prachtentfaltung angesprochen werden: der Gaumen durch reichhaltig aufgetragene und exquisit zubereitete Speisen und Getränke, das Auge durch eine aufwendige Tischdekoration, das Gehör durch eine die Gespräche untermalende Tafelmusik, die Nase durch Wohlgerüche.

In der Ausstellung „Festlich tafeln in Nürnberg. Tischkultur und Kochkunst“ lässt die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg die Tischkultur vergangener Jahrhunderte wieder lebendig werden.

Anhand von Bilddokumenten, Büchern und Menükarten aus dem Bestand der Stadtbibliothek lassen sich Blicke auf festlich gedeckte Tafeln in Nürnberg von circa 1650 bis 1910, also der Zeitraum zwischen Dreißigjährigem Krieg und Erstem Weltkrieg, erhaschen.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Interview: Tom Simonetti macht am Samstag in der Stadtbibliothek digitale Musik mit Kindern

Interview: Tom Simonetti macht am Samstag in der Stadtbibliothek digitale Musik mit Kindern

Am kommenden Samstag, den 20. Oktober lädt die Stadtbibliothek Nürnberg zum Familientag Digital ein. Allen kleinen und großen Nerds und Geeks sind im Rahmen des Nürnberg Digital Festival die Tore geöffnet. An 13 Stationen und Workshops können die Besucher zwischen 11 und 16 Uhr kostenfrei digital basteln, programmieren und gestalten oder sich einfach informieren. Dafür stehen die zahlreichen Tablets der Stadtbibliothek zur Verfügung.

Eine der Stationen stellen wir heute in unserem Blog vor: „Klang und Musikmachen mit Apps“.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Nürnberg Digital Festival: Die Stadtbibliothek ist dabei!

Nürnberg Digital Festival: Die Stadtbibliothek ist dabei!

Die Stadtbibliothek stellen umfassendes Wissen und Information zur Verfügung. Sie will den Menschen auch die Möglichkeit bieten, ihre Medienkompetenz zu stärken und die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung selbst zu erfahren und zu nutzen. Deshalb beteiligt sich die Stadtbibliothek Zentrum 2018 erstmals am Nürnberg Digital Festival und bietet ein umfangreiches Programm an Workshops, Info-Veranstaltungen und Mitmach-Stationen:

Hörspiel 3.0
Live Hörspiel für Kinder ab 5 Jahren
Wir nehmen uns Eure Lieblingsgeschichte vor und produzieren live vor Euren Ohren ein Hörspiel daraus.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

WortWeltKinder: Lesung mit Boris Pfeiffer und „Die drei ??? Kids“ in der Kinderbibliothek

WortWeltKinder: Lesung mit Boris Pfeiffer und „Die drei ??? Kids“ in der Kinderbibliothek

Die Lesereihe „WortWeltKinder“ der Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg und der Sparkasse Nürnberg ist auch im Herbst 2018 beim Publikum beliebt. Am letzten Freitagnachmittag im September strömten viele große und kleine Fans der Serie „Die drei ??? Kids“ in die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Zentrum in Nürnberg, denn: Boris Pfeiffer, Autor vieler Kinder- und Jugendromane und zahlreicher Kindertheaterstücke, war zu Gast mit dem neuen Fall „Das Schienen-Monster“.

Der Berliner Autor gab einen lebendigen Einblick in seine literarische Welt: Von Vorlesegeschichten der „Familie-Pullunder“ für die Kleineren geht es über zu einer Serie für die etwas Größeren. 

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog