Digitalisierung: Was wird aus unseren Arbeitsplätzen?

Digitalisierung: Bringt sie uns Arbeitslosigkeit oder neue kreative Berufe? Im Gespräch mit der Soziologin Dr. Britta Matthes versuchen wir, diese Prognosen einzuordnen.

Melden Sie sich jetzt an!

Ab November: Neue Öffnungszeiten BZ-Servicebüro

  • Montag bis Mittwoch: 8.30 - 14 Uhr / Donnerstag 8.30 - 18 Uhr / Freitag: 8.30 - 13 Uhr
  • Mittwoch, 28. November: ganztägig geschlossen
Kontakt & Beratung

Vom Boom und Aussterben von Sprachen

Weltweit gibt es 6.000 Sprachen – die Hälfte ist vom Aussterben bedroht. Bleiben am Ende nur Englisch und Chinesisch übrig? Professor Werner Arnold spricht am 22. November über den Wandel von Sprachen.

Melden Sie sich jetzt an!

Neue Kurse mit Krankenkassenförderung

Wer mit unseren Kursen etwas für seine Gesundheit tut, wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen dafür finanziell belohnt. Stöbern Sie in unseren Angeboten!

Kurs finden und anmelden

Neu: Der Englisch-Treff im BZ

Keine Zeit für einen ganzen Sprachkurs? Bei unserem Englisch-Treff verbessern Sie flexibel an einzelnen oder mehreren Samstagen Ihre Sprachkenntnisse.

Mehr Informationen

Bildungsberatung

Das Team der Bildungsberatung bietet Ihnen:

  • Information zu beruflichen und persönlichen Bildungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Feststellung ihres individuellen Bildungsbedarfs
  • unabhängige Beratung zu passenden Bildungsangeboten

 

 

Mehr erfahren

Podiumsgespräch & Livestream: Lernt man besser digital?

Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Medien in der Bildung die Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert durch digitale Bildung?

Melden Sie sich jetzt an!

Themenschwerpunkte


„Zukunft? Zukunft!“

Das spannungsreiche Schwerpunktthema stellt zukunftsorientierte Themenfelder zur Diskussion.

Mehr

Der NSU in Franken - viele offene Fragen

Das BZ und die NN beleuchten das Thema mit einer Veranstaltungsreihe.

Mehr

Nürnberg hält zusammen

Wir setzen mit unseren Veranstaltungen ein klares Zeichen gegen Rassismus und Rechtsradikalismus.

Mehr

Tafeln in Nürnberg

Esskultur, Tischsitten, festliche Tafeln und alles, was damit verbunden ist, prägt die Kultur einer Stadt.

Mehr

Aktuelles


Kreative Weihnachtsgeschenke selbst gestalten

Baum-Deko, Badesalz, künstlerische Fotos oder Schmuck: Selbstgemachtes kommt von Herzen und ist immer ein schönes Geschenk. Lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren und zaubern Sie unter professioneller Anleitung Ihr persönliches Präsent.
Mehr

Kostenlose Kinderbetreuung im Bildungszentrum

Seit zehn Jahren gibt es das Angebot der Kinderbetreuung am Bildungszentrum. Eltern können so flexibler an Kursen teilnehmen, während die Kinder kostenfrei an allen Veranstaltungsorten Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr von qualifizierten Kräften...
Mehr

Cambridge English Zertifikate

Erwerben Sie ein international anerkanntes Englischzertifikat und belegen Sie damit Ihre besondere Qualifikation und Motivation bei Ihrer Bewerbung um einen Studien- oder Arbeitsplatz.
Mehr

Miteinander sprechen und lernen: Sprachtandem-Börse

Beim Sprachtandem treffen sich zwei Menschen mit verschiedenen Muttersprachen regelmäßig, plaudern und lernen von- und miteinander. Finden Sie Ihren Tandem-Partner im Netz oder in der Stadtbibliothek.
Mehr

Alles hat seine Zeit, nur ich hab' keine!

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19 Uhr

Die moderne Arbeits- und Lebenswelt ist von gesellschaftlichen und technologischen Beschleunigungstrends geprägt. Holen Sie sich vom Zeitexperten Jonas Geißler spannende Impulse zu den zentralen Fragen des Zeit-gemäßen Umgangs!
Mehr

NEU: Theater-Stammtisch

Wir besuchen an einem Samstagnachmittag eines der vielen Theater Nürnbergs, schauen hinter die Kulissen, sprechen direkt mit den Theatermachern und sehen uns eine Vorführung an.
Mehr

Bildungsberatung

Das Team der Bildungsberatung unterstützt Sie in einem persönlichen und intensiven Gespräch bei der Suche nach dem richtigen Bildungsweg. Zusätzlich beraten wir Sie gerne zur Bildungsprämie. Der Bildungsprämiengutschein ist auch bei uns einlösbar.
Mehr

Vertretung der Teilnehmenden

Wir vertreten Ihre Interessen - wie die von ca. weiteren 30.000 Teilnehmern am BZ - und stehen Ihnen gerne für Ihre Anliegen und Anregungen zur Verfügung.
Mehr

Deutsch lernen beim BZ

 

Hier finden Sie Informationen über
- Deutsch als Fremdsprache
- Integrationskurse
- Prüfungen

 

Mehr erfahren

Bildungscampus Blog

Zum Blog

Bures Boahtin! Das ist samisch und heißt herzlich Willkommen!

Bures Boahtin! Das ist samisch und heißt herzlich Willkommen!

Im Rahmen unserer Reihe „Sprachen öffnen Welten“, in der wir den Blick auf spannende Regionen, Sprachen und Menschen richten, entführte unser Schwedischkursleiterin Monika Scherr unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 9. November am Bildungszentrum hoch in den Norden Europas, in das Land der Mitternachtssonne und des Polarlichts. Hier leben die Sami, eines der letzten indigenen Völker Europas in einem Siedlungsgebiet, das sich über vier Länder- Norwegen, Schweden, Finnland und Russland- erstreckt und um ein vielfaches größer als Deutschland ist.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Prof. Dr. Peter Dabrock: Datensouveränität für freies und selbstbestimmtes Handeln

Prof. Dr. Peter Dabrock: Datensouveränität für freies und selbstbestimmtes Handeln

Prof. Dr. Peter Dabrock, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates sprach am 22. Oktober 2018 im Fabersaal des Bildungszentrums der Stadt Nürnberg über die Übermacht der Algorithmen und stellte die Frage, ob wir das Kaninchen vor der Schlange sind. Monopolisten, wie Facebook, Amazon und Google sammeln, speichern, werten mit Big Data riesige Datenmenge aus. Algorithmen entstehen und entwickeln sich weiter. Die Digitalisierung ist eine Herausforderung für die Gesellschaft und sie hat Verantwortung für Tun und Unterlassen. In seinem Vortrag ging es Prof.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Der IHK-Kulturpreis Literatur 2018 an das Literaturzentrum Nord und die Autorin Sabine Weigand

Der IHK-Kulturpreis Literatur 2018 an das Literaturzentrum Nord und die Autorin Sabine Weigand

Am Montagabend, 5. November 2018, versammelte sich die Nürnberger Literaturszene im Literaturhaus Nürnberg um der festlichen Feierstunde beizuwohnen. Zum 22. Mal wird in diesem Jahr der „Kulturpreis der mittelfränkischen Wirtschaft“ von der IHK-Kulturstiftung der mittelfränkischen Wirtschaft vergeben. Die Auszeichnung mit einem Preisgeld von 10.000 Euro, gesponsort von Rödl&Partner, geht 2018 zu gleichen Teilen an zwei Preisträger: an das Literaturzentrum Nord, Kulturzentrum KUNO e.V. und an die Schwabacher Autorin und MdL Dr. Sabine Weigand.

Die herzliche Begrüßung, voller literarischer Schmakerl und Apetitthäppchen, von Ingeborg Balogh, der Vorsitzenden des Literaturhaus Nürnberg e.V., leitete den Abend stimmungsvoll ein.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Digital Festival: So klingt das Live-Hörspiel von und für Kinder

Digital Festival: So klingt das Live-Hörspiel von und für Kinder

„Bist du schon aufgeregt?“, fragt ein Vater seinen Sohn, der um die fünf Jahre alt sein müsste. Nach einem Moment des Schweigens kommt die Antwort: „Neee!“
Naja, ein bisschen aufregend ist es vielleicht schon, denn gleich wird der Junge hier gemeinsam mit anderen Kindern ein Hörspiel produzieren. Die Stadtbibliothek Nürnberg hat im Rahmen des Nürnberg Digital Festival zu einem Workshop für Kinder eingeladen:
Das Lernzentrum in der Stadtbibliothek im Zentrum ist voll, alle 45 Teilnehmer-Plätze sind vergeben.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog

Blick hinter die Kulissen: ZDF-Fernsehteam in der Stadtbibliothek

Blick hinter die Kulissen: ZDF-Fernsehteam in der Stadtbibliothek

Im Lesesaal machte ein Filmteam am Freitagmorgen Aufnahmen für einen Film der ZDF-Reihe Terra X über das Leben von Albrecht Dürer. Hierfür nahm der Dürer-Experte Dr. Thomas Eser vom Germanischen Nationalmuseum einen Brief Dürers an seinen Freund Willibald Pirckheimer in Augenschein und erzählte die Geschichte dahinter. Durch den Brief wird nicht nur Dürers Witz und die enge Freundschaft zu Pirckheimer deutlich, er zeigt auch wie sich Männer dieser Zeit unterhalten haben – über ihr Leben und vor allem auch über Frauen.

Weiterlesen auf dem Bildungscampus Blog