Diskurs für Demokratie

Darüber lässt sich streiten

Streiten? Ist das nicht ein zu starkes Wort?
Wir wollen die Sympathie für gepflegte Kontroverse und Polemik wiederaufleben lassen. Die vielbeschworene Polarisierung bedeutet ja, dass sich unsere Gesellschaft in geschlossene Meinungskreise spaltet, die wenig voneinander wissen (wollen) und immer weniger Verständnis für „die anderen“ haben. Und wenn es immer wieder heißt „man kann dies und jenes gar nicht mehr sagen“ bedeutet es im Grunde genommen „wenn ich dies und jenes sage, bekomme ich einen vehementen Widerspruch“. So werden Themen und Gespräche gemieden, und die Geschichte lehrt, dass Schweigen keine Ruhe bringt, sondern ein verspätetes Zündstoffpotenzial entwickeln kann. Wir plädieren für einen neuen Mut zu Meinungsverschiedenheiten, für Offenheit, für Grautöne und für Aufbau der notwendigen Frustrationstoleranz, falls sich die eigene Meinung nicht durchsetzt. Lasst uns im Gespräch bleiben, bevor wir uns in dickwandigen Echokammern abkapseln, in denen nur unsere eigene Stimme hörbar und verständlich ist.

Demokratie im Diskurs

Was braucht es, um Antisemitismus und Rassismus den Boden zu entziehen?

Diskussionsrunde mit Lena Gorelik, Autorin und Essayistin, sowie Max Czollek, Publizist und Lyriker am Donnerstag, 25. November 2021 um 19 Uhr.

In welchen politischen Spektren und in welchen Situationen treten Antisemitismus und Rassismus auf und wie ist ihr Verhältnis zueinander? Was sind angemessene Positionen, um die Bestimmung und Bearbeitung beider Ideologien in den Griff zu bekommen? Was braucht es, um Antisemitismus und Rassismus den Boden zu entziehen? Ist eine pluralistische Gesellschaft resistenter gegen diese gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit? Leiden Vielfalt und reflexive Diskussionskultur in der Krise?

Diese Fragestellungen möchten eine Debatte in die gesellschaftlichen Zusammenhänge anregen. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Dr. Claudia Globisch, Soziologin.

Zur Veranstaltung

Lena Gorelik und Max Czollek
© Charlotte Troll, Peter-Andreas Hassiepen

Systemcheck: In welcher Verfassung ist unsere Verfassung?

Das Grundgesetz ist das Fundament unserer demokratischen Gesellschaft – zumindest in der Theorie. In unserem Systemcheck analysieren wir gemeinsam eine Auswahl an Artikeln des Grundgesetzes: von den rechtlichen Grundlagen bis hin zur tatsächlichen Realität. Dieser Systemcheck gestaltet sich als ein interaktives Forum, in dem verschiedene Haltungen und Meinungen nebeneinander Platz finden – stets im respektvollen Umgang.

Zu den Veranstaltungen

systemcheck

Sachbuch des Monats - Themen und Menschen, Entdeckungen und Streitgespräche

Mit jedem Buch, das wir zum „Sachbuch des Monats“ machen, setzen wir ein neues Thema, das (gerne kontrovers!) diskutiert wird. Jedes Buchgespräch wird von einer anderen Referentin bzw. einem Kursleitenden moderiert. Ab und zu moderiert auch die Autorin oder der Autor selbst das Gespräch.

Zu den Veranstaltungen

Sachbuch des Monats

Ansichten und Kommentare - Eine subjektive Politikschau mit Ulrich Maly

Ex-Oberbürgermeister Ulrich Maly trifft sich mit dem Publikum im Zwei-Monats-Rhythmus, kommentiert aktuelle Ereignisse und lädt zum Gespräch ein. Mal mit Gästen aus Politik, Medien und Wissenschaft, mal alleine.

Zu den Veranstaltungen

Polittalk mit Ulrich Maly

Global denken. Lokal handeln.

Wie steht es um das Leben der uns nachfolgenden Generationen? Wie können wir Ökologie, Ökonomie, Soziales und Kulturelles global verträglich in Einklang bringen?  Ist es fünf vor oder schon nach zwölf? In Führungen, Vorträgen, Workshops und digitalen Angeboten wird erörtert, hinterfragt und diskutiert. Was tut sich zu diesen Themen eigentlich alles in Nürnberg?

Zu den Veranstaltungen

Global denken.Lokal handeln

KontaktAufnahme – der Podcast des BZ

Lernen Sie mit uns außergewöhnliche Menschen aus Nürnberg und Umgebung, ihre Meinungen und ihre Geschichten kennen. Besuchen Sie unsere stets wachsende „akustische Portraitgalerie“, die sich zu einer polyphonen Erzählung über Nürnberg und ihre Gesellschaft zusammenfügt.

Zum Podcast

KontaktAufnahme: Der Podcast des BZ