Ansichten und Kommentare. Eine subjektive Politikschau mit Ulrich Maly

Ex-OB Ulrich Maly
© / Petra Maly

Ulrich Maly hat sich nach 18 Jahren freiwillig vom Amt des Oberbürgermeisters verabschiedet. Beliebt nicht nur als Politiker, sondern auch als begnadeter Redner, der komplexe Sachverhalte respektvoll und oft humorvoll immer auf den Punkt zu bringen wusste, wird er von vielen Beobachter/-innen der politischen Bühne sehr vermisst. Mit Freude wollen wir eine neue Reihe ankündigen, in der sich Ulrich Maly mit dem Publikum im Zwei-Monats-Rhythmus treffen, aktuelle Ereignisse kommentieren und zum Gespräch einladen wird. Mal mit Gästen aus Politik, Medien und Wissenschaft, mal alleine.

Die Informationen über Themen, Termine und ggf. Gäste werden hier regelmäßig aktualisiert. Coronabedingt werden die Veranstaltungen im Fabersaal vorerst nur mit Voranmeldung stattfinden (keine Abendkasse!) und mit einer eingeschränkten Platzanzahl. Die ersten Termine sind bereits ausgebucht - Sie können jedoch online dabei sein, denn wir werden die Treffen live streamen. Auch diese Teilnahme ist anmeldepflichtig. 

Aktuelle Termine:

► Sonntag, 15. November 2020, 11 bis 12.30 Uhr, Fabersaal - Ausgebucht (Warteliste)

► Sonntag, 15. November 2020, 11 bis 12.30 Uhr, ONLINE-ÜBERTRAGUNG (frei)

 

► Sonntag, 17. Januar 2021, 11 bis 12.30 Uhr, Fabersaal - Ausgebucht (Warteliste)

► Sonntag, 17. Januar 2021, 11 bis 12.30 Uhr, ONLINE-ÜBERTRAGUNG (frei)

 

Sonntag, 14. März 2021, 11 bis 12.30 Uhr, Fabersaal - Ausgebucht (Warteliste)

Sonntag, 14. März 2021, 11 bis 12.30 Uhr, ONLINE-ÜBERTRAGUNG (frei)

 

Save the date: 16.5., 18.07., 19.09., buchbar ab 1. März 2021