Zum Hauptinhalt springen

Politik und Geschichte

Demokratie braucht Politische Bildung. Diese Binsenwahrheit erscheint hier nicht als eine Pflicht-Proklamation, sondern als Ausdruck unserer tiefen Überzeugung. Bürgerinnen und Bürger, die über vielfältiges Wissen und politische Kompetenzen verfügen, können sich ein eigenes Urteil bilden und selbstbestimmt Entscheidungen fällen.

Wir legen Wert auf unparteiische (aber nicht wertfreie) Vermittlung von Wissen – sowie auf Vermittlung von Haltungen, Einstellungen und Verfahren. In gemeinsam erlebten Vorträgen, Kursen, Diskussionsforen und Gesprächsrunden wollen wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken – aber auch die Befähigung zur rationalen Konfliktaustragung. Wir setzen uns ein für Toleranz, Zivilcourage und Bereitschaft zur Übernahme sozialer und politischer Verantwortung. In verschiedenen Veranstaltungs- und Informationsformaten feilen wir gemeinsam an unserer Urteilsfähigkeit – zumal im Hinblick auf die wachsende und zum Teil unüberschaubare Flut von Informationen.

Neben den allgemeinen politischen Prozessen interessieren wir uns für die uns umgebende lokale Gesellschaft. In dem neuen Podcast des Bildungszentrums sprechen wir mit außergewöhnlichen Menschen aus Nürnberg und Umgebung. Lernen Sie mit uns ihre Meinungen und ihre Geschichten kennen. Wir hoffen mit der Zeit eine umfangreiche Portraitgalerie zu erstellen, die sich zu einer polyphonen Erzählung über Nürnberg und ihre Gesellschaft - früher und heute - zusammenfügt.

Politische Bildung

Mehr erfahren

Geschichte

Mehr erfahren

16 Kurse gefunden

Nummer: 20001freiläuft bereits

Diskussionskreis Politik

Politische Debatte zu aktuellen Themen aus Stadt, Land, Bund und Welt

Donnerstag, 01.02.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20407frei

EUROPA WÄHLT! Teil 3: Europa jenseits der Schlagzeilen

Fake News und Desinformation im digitalen Raum

Mittwoch, 05.06.24 - 19:30 Uhr

Nummer: 20313frei

Sachbuch des Monats: Das wird unsere Stadt. Bürger:innen erneuern die Demokratie

Moderiert von Sandra Engelhardt (Urban Lab)

Donnerstag, 20.06.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20600frei

Die Nürnberger Prozesse in genderkritischer Perspektive

Pressebeobachterinnen, Zeuginnen, Opfer und Täterin

Samstag, 13.07.24 - 16:00 Uhr

Nummer: 20507frei

Ansichten und Kommentare - mit Ulrich Maly

Eine subjektive Politikschau mit Ulrich Maly

Mittwoch, 17.07.24 - 19:30 Uhr

Nummer: 20502frei

Ansichten und Kommentare - mit Ulrich Maly

Eine subjektive Politikschau mit Ulrich Maly

Mittwoch, 18.09.24 - 19:30 Uhr

Nummer: 20300frei

Sachbuch des Monats *****NEUE TERMINE *****Gesamtreihe September - Dezember 2024*****

Themen und Menschen, Entdeckungen und Streitgespräche

Donnerstag, 19.09.24 - 18:00 Uhr

  • Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2
Nummer: 20302frei

Sachbuch des Monats: Jura not alone. 12 Ermutigungen, die Welt mit den Mitteln des Rechts zu verändern

~~~~~~~ mit Autor, Ronen Steinke ~~~~~~~

Donnerstag, 19.09.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20304frei

Sachbuch des Monats: Die Brandstifter: Wie Extremisten die Republikanische Partei übernahmen

~~~~~~~ mit Autorin, Annika Brockschmidt ~~~~~~~

Mittwoch, 09.10.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20700frei

MEDIENKRITIK: Gesamtreihe

Medien besser kritisieren

Donnerstag, 17.10.24 - 18:00 Uhr

  • Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2
Nummer: 20702frei

MEDIENKRITIK: Medien besser kritisieren

Übermedien setzt sich mit der Arbeit von Journalistinnen und Journalisten auseinander

Donnerstag, 17.10.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20306frei

Sachbuch des Monats: Toxische Weiblichkeit

~~~~~~~ mit Autorin, Sophia Fritz ~~~~~~~

Donnerstag, 07.11.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20704frei

MEDIENKRITIK: Medien und der Vorwurf der Einseitigkeit

Über die Objektivität in der Berichtserstattung

Donnerstag, 14.11.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20504frei

Ansichten und Kommentare - mit Ulrich Maly

Eine subjektive Politikschau mit Ulrich Maly

Mittwoch, 27.11.24 - 19:30 Uhr

Nummer: 20706frei

MEDIENKRITIK: „Beziehungsdramen“, Ferndiagnosen, True-Crime-Kult

Über die die Darstellung von (geschlechtsspezifischer) Gewalt

Donnerstag, 28.11.24 - 18:00 Uhr

Nummer: 20308frei

Sachbuch des Monats: Einfach losgehen: Vom Spazieren, Streunen, Wandern und vom Denkengehen (von Bertram Weisshaar)

Buchbesprechung moderiert von Dr. Peter Bernhard (FAU)

Donnerstag, 05.12.24 - 18:00 Uhr

Erweiterter Filter

Status

Zeit

Thema

Kursleitung