Chiara Seidl, ist Kunstsammeln einer Elite vorbehalten?

„Mit Kunst ist man nie alleine“ – Chiara Seidl über das Phänomen „Sammeln“, den New York-Livestyle und die Schlagkraft der Kunst.

Von Nürnberg nach New York – Dr. Chiara Seidl hat den Sprung über den Teich gewagt. Die promovierte Kunsthistorikerin arbeitet als Kunstberaterin in NYC und lebt damit in der Welt zwischen Kunst, KünstlerInnen und SammlerInnen. Als Vermittlerin moderner Werke taucht sie in Lebenswelten ein, die uns in Nürnberg meist wohl eher unbekannt sein dürften. Kunstberaterin sei kein Beruf, sondern ein Lifestyle, so die junge Frau. Für Seidl ist Kunst Kommunikation und sie verrät dabei, dass auch sie sammelt, denn „mit Kunst ist man nie alleine“. Doch nicht nur die Galerielandschaft und High Society der Megametropole ist ihr Zuhause. Gleichermaßen ist sie noch in Nürnberg daheim. Sowohl die Liebe zu den Nürnberger Häusern wie dem Germanischen Nationalmuseum und dem Fembo Haus, aber auch die Faszination für Geschichte und Charisma der Stadt lässt sie immer wieder zurückkehren.

Gemeinsam mit der Kunstexpertin gehen wir den Fragen nach, worum es sich bei dem Begriff „NFT“ handelt, wie groß die Schlagkraft der Kunst in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche sein kann und wovon man in NYC träumt. Und wer weiß, vielleicht hat das Bildungszentrum Nürnberg bald eine Dozentin am Metropolitan Museum of Art.

Weitere Informationen:

  • Mehr über Chiara Seidl erfahren Sie hier

  • Näheres zu den NFTs
    Und hier

  • Virtuell das Metropolitan Museum of Art besuchen? Hier lang!

------

Aufgenommen am: Freitag, 14.10.2021
Veröffentlicht am: Donnerstag, 28.10.2021
Moderation: Katharina Mittenzwei
Im Gespräch: Dr. Chiara Seidl

-------

Alle weiteren Folgen von KontaktAufnahme – der Podcast des Bildungszentrums Nürnberg finden Sie hier. Wir sind mindestens jeden zweiten Donnerstag mit einer neuen Folge online, manchmal öfters.
Wen sollen wir noch befragen - haben Sie Ideen und Anregungen? Oder möchten Sie Ihre eigenen „Glücksmomente“ (manchmal am Ende des Interviews zu hören) an uns schicken? Schreiben Sie uns an!