Zum Hauptinhalt springen

Planetarium

Vorträge und Live-Vorführungen

zu den Veranstaltungen

Imagination und Wirklichkeit - Macht die Visualisierung von Erfolg erfolgreich?

Vortrag von PD Dr. Timur Sevincer, Psychologe (Vortragsreihe "Vom Reiz des Übersinnlichen")

  • Kursnummer: 00934
  • Art: Präsenz
frei

Im Internet und in den Regalen mit Selbsthilfe-Literatur in Buchhandlungen finden sich unzählige Ratgeber, die behaupten, wir müssen uns unsere Wünsche und Träume nur lebhaft genug vorstellen, damit diese in Erfüllung gehen. Solch eine Manifestierung positiver Ereignisse (»Ich stelle mir vor, ein Millionär zu sein«) soll angeblich – durch das Gesetz der Anziehung (Gleiches zieht Gleiches an) – dazu führen, dass die visualisierten Ereignisse auch tatsächlich eintreten.

 

In diesem Vortrag geht es darum, wie verbreitet solche pseudowissenschaftlichen Theorien zum positiven Denken sind, was sie von wissenschaftlichen Theorien unterscheidet und ob positive Fantasien vielleicht sogar nach hinten losgehen und Erfolg bei der Verfolgung unserer Ziele vereiteln können. Oder gibt es wissenschaftliche Ansätze, die erklären können, warum positives Denken manchmal funktioniert? – Erkenntnisse zu mentalen Simulationen, selbsterfüllenden Prophezeiungen und Selbstwirksamkeit. Und schließlich: Gibt es wirklich psychologische »Tricks«, die wir anwenden können, um unsere Träume besser in die Tat umzusetzen?

Dieser Vortrag ist Teil einer 4-teiligen Vortragsreihe "Vom Reiz des Übersinnlichen - Paranormales und Skepsis". Die Gesamtreihe ist für 33,00 € unter der Kursnummer 00930 buchbar.

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240430 Dienstag,
30.04.2024
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

Wartungsarbeiten

10,00 Euro

(ermäßigt 6,50 €)

  • Plätze frei
  • Anzahl 1 Termin (2 Einheiten)
  • Termin Dienstag, 30.04.2024
  • Uhrzeit 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Imagination und Wirklichkeit - Macht die Visualisierung von Erfolg erfolgreich?
© Studioline