Unser Angebot

Symposien, Ausstellungen, Diskussionen, Streitgespräche, Schwerpunktthemen, Stadtjubiläen oder herausragende Gendenktage zu gesellschaftlich relevanten Themen finden bei "Im Blick" einen öffentlichen Ort der Auseinandersetzung – oft auch in Kooperationen mit anderen Kultur- oder Weiterbildungseinrichtungen.

Themenschwerpunkte


„Zukunft? Zukunft!“

Das spannungsreiche Schwerpunktthema stellt zukunftsorientierte Themenfelder zur Diskussion.

Mehr

Nürnberg hält zusammen

Wir setzen mit unseren Veranstaltungen ein klares Zeichen gegen Rassismus und Rechtsradikalismus.

Mehr

68er-Bewegung und ihre Folgen

Veranstaltungen zu Mode, Kultur und Frauenbewegung. Wir betrachten das Erbe von ‘68 in Gegenwart und Zukunft.

Mehr

Gel(i)ebtes Erbe Nürnbergs

Schätze der Kunst und Kultur entdecken

In Nürnbergs kulturellem Erbe spiegelt sich die europäische Geschichte wider.

Mehr

Studium Generale. Mehr wissen – weiter denken !

Das Studium Generale bietet Ihnen – wissenschaftlich fundiert und gut verständlich – anspruchsvolle Allgemeinbildung und Wissen, das Sinn stiftet. Durch die Vielfalt der Themen erfahren Sie neue Denkansätze, erweitern Ihren Horizont oder frischen Bekanntes auf. Im Zentrum stehen Vorträge und Diskussionen, die durch Führungen und Exkursionen abgerundet werden.  Mehr erfahren

Aktuelles


"Selam, Frau Imamin" - Lesung und Gespräch mit Seyran Ateş

Donnerstag, 3. Mai 2018, 18 Uhr

Seyran Ateş ist Gründerin der liberalen Moschee in Berlin und baut ein internationales Netzwerk von liberalen Muslimen auf. Gesprochen wird über dieses Projekt und über ihr jüngstes Buch "Selam, Frau Imamin!".

Mehr

Rote Ochsen und Blaue Trauben - Zwei Rundgänge zu Hauszeichen in Nürnberg

12. und 19. Mai 2018, 14 Uhr

Bis ins 19. Jh. waren in Nürnberg postalische Adressen unbekannt. Erst die Soldaten Napoleons führten eine Nummerierung der Häuser ein. Vorher hatten sie bildhafte Namen, die heute gelegentlich noch in Gasthausnamen...

Mehr

500 Jahre St. Rochusfriedhof - Frauen, Kinder und der Tod

05. Juni 2018, 16.30 Uhr

In Zeiten, da die öffentlichen Medien fast wöchentlich über die Genderproblematik berichten, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit. So bilden die Grabdenkmäler auf dem „Handwerkerfriedhof“ St. Rochus die rechtliche,...

Mehr

Das Private ist politisch! - Frauenbewegung im 20. Jahrhundert

11. Juni 2018, 18 Uhr

Freuen Sie sich auf eine nahezu atemlose feministische Zeitreise, die sich auch in zeitgenössischen Schlagern, Werbespots und Filmsequenzen widerspiegelt.

Mehr