Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Nürnberg entdecken

Natur und Tierwelt

Mit dem Esel unterwegs

Naturbetrachtung aus der Perspektive eines Tieres

fast ausgebucht

Jimenez beschrieb in seinem Buch „Platero und ich“ seine Erfahrungen durch das Tier: „Er ist zart, empfindsam und zärtlichkeitsbedürftig wie ein Kind...aber stark und fest im Inneren, wie aus Stein“! In diesem Sinne machen wir uns auf und entdecken in der Geschwindigkeit des Esels die Umwelt neu!

Während der Eselwanderung stehen Betrachtungen der Natur im Mittelpunkt. Eine ganz eigene Welt wird sich erschließen.

 

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. An unseren Führungen können Kinder nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten wg. Aufsichtspflicht teilnehmen. Die Kinder zahlen das volle Kursentgelt. Eine Ermäßigung auf das Kursentgelt für Kinder ist leider nicht möglich.

 

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-54 41.

 

Birnthon, Busendhaltestelle

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240511 Samstag,
11.05.2024
von 14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
Theodor Schmidtkunz

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Nummer: 01515 frei

Mit dem Esel unterwegs

Naturbetrachtung aus der Perspektive eines Tieres

Donnerstag, 09.05.24 - 14:00 Uhr

Zurück

  • Plätze fast ausgebucht
  • Anzahl 1 Termin (4 Einheiten)
  • Termin Samstag, 11.05.2024
  • Uhrzeit 14:00 Uhr - 17:00 Uhr