Doris Koller, warum hat Dich das Bildungszentrum ins Gefängnis gebracht?

Mit dieser KontaktAufnahme feiern wir 100 Jahre Bildungszentrum, 100 Jahre Volkshochschule in Nürnberg!

Seit über 40 Jahren arbeitet Doris Koller am Bildungszentrum und kennt die Einrichtung wie kaum eine andere. Im Podcast gewährt sie ganz persönliche Einblicke in die zweitgrößte Volkshochschule Bayerns – kompetent, ehrlich und überraschend. Dieser subjektive, ganz unmittelbare Blick auf die Nürnberger Kulturdienststelle zeigt die Vielfältigkeit der Aufgaben einer Volkshochschule, warum ohne Verwaltung gar nichts geht und welchen Beitrag das BZ für Teilhabe, Bildungsgerechtigkeit und Integration leistet. “Volkshochschule für Alle”, davon ist Doris Koller geprägt und dafür arbeitet sie aktuell im Team Grundbildung, das unter anderem für nachzuholende Schulabschlüsse und Alphabetisierung zuständig ist. In dieser “Jubiläums-Folge” erzählt sie über Anmeldetage, zeitgemäße Didaktik und einen skandalträchtigen Diebstahl. Nürnberger Stadtgeschichte!

Und: wer kann schon von sich behaupten, dass ihn seine Arbeitgeberin ganz legal ins Gefängnis gebracht hat?

------

Aufgenommen am: Freitag, den 3. September 2021 
Veröffentlicht am: Donnerstag, den 30. September 2021
Moderation: Dr. Anne Wasmuth

Redaktion: Hannah Diemer, Cristina Gleich, Katharina Mittenzwei, Grazyna Wanat
Im Gespräch: Doris Koller

-------

Alle weiteren Folgen von KontaktAufnahme – der Podcast des Bildungszentrums Nürnberg finden Sie hier. Wir sind mindestens jeden zweiten Donnerstag mit einer neuen Folge online, manchmal öfters.
Wen sollen wir noch befragen - haben Sie Ideen und Anregungen? Oder möchten Sie Ihre eigenen „Glücksmomente“ (manchmal am Ende des Interviews zu hören) an uns schicken? Schreiben Sie uns an!