Bildung für alle

Das Bildungszentrum im Bildungscampus folgt einem öffentlichen, gesetzlich verankerten Bildungsauftrag, Bildung und lebensbegleitendes Lernen für alle Bürgerinnen und Bürger Nürnbergs zu bieten. Rund 6.000 Veranstaltungen finden jährlich statt, die von fast 90 hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 1.000 freiberuflichen Kursleiterinnen und Kursleitern organisiert werden.

Das Angebot ist in Fachteams unterteilt:

südpunkt: Bildung und Kultur

2009 wurde der südpunkt in der Nürnberger Südstadt eröffnet: Lebenslanges Lernen wird mit beruflicher Weiterbildung und kultureller Begegnung vernetzt. Das vielfältige, abwechslungsreiche Angebot hält attraktive und zielgruppenspezifische Angebote bereit und wird von drei städtischen Dienststellen getragen: Das Bildungszentrum der Stadt Nürnberg, das Amt für Kultur und Freizeit (KUF) und die Stadtbibliothek Nürnberg. Diese Konstellation und das umfassende Programm machen den südpunkt einzigartig in der Bundesrepublik.

südpunkt - forum für bildung und kultur

Erlebnisort Planetarium

Ein weiteres Glanzlicht ist das Nicolaus-Copernicus-Planetarium mit seinen vielen Veranstaltungen, das seit 1994 zum BZ gehört. Die Hauptsäule des Angebots, das astronomische Programm, wird durch ein vielfältiges Kinder- und Kulturprogramm, also Theater, Musik, Hörspiel und Film, ergänzt.

Nicolaus-Copernicus-Planetarium