Lucas Krieg, wie fühlt sich eine Welt mit absoluter Freiheit im Klartraum an?

Lucas Krieg über das luzide Träumen
© André Mardari-Braun

Lucas Krieg spricht über 30 Jahre Klartraumerfahrung, wie er dazu kam und wie es ihn geprägt hat. Er versichert, dass jeder Neugierige das luzide Träumen erlernen kann.

Künstler, Kampfsportler, Klarträumer – der in Nürnberg lebende Lucas Krieg verknüpft seine Interessensbereiche geschickt.
Als Kind hatte er seinen ersten Klartraum, damals noch unbewusst und ohne Worte für dieses besondere Ereignis. Doch diese beeindruckende Erfahrung lässt ihn über Jahre nicht mehr los und mit der Zeit entwickelt er Techniken zum luziden Träumen und experimentiert mit dieser Fähigkeit.

Der Traum als Inspirationsquelle und Kreativitätsmotor beeinflusst seine Kunst, liefert ihm neue Ideen und Impulse. Wenn er im Kampfsport neue Bewegungsabläufe trainiert, übt er dies zunächst im Klartraum. Die Vorteile überwiegen: physikalische Grenzen können ausgehebelt werden, Zeit läuft in Zeitlupe und Schwerkraft gibt es nicht im Traum. Klingt nach Superkräften? Jawohl! Alles was wir uns vorstellen können, ist im Traum möglich!

Dem Klarträumer bietet sich dadurch die Möglichkeit, seine Träume zu steuern, grenzenlose Kreativität, pure Schöpfungskraft und eine ultimative Selbsterfahrung zu erleben.
Klarträumen als Teil der Schlafforschung ist Gegenstand der Wissenschaft, gut belegt und dieser besondere Bewusstseinszustand wird weltweit erforscht, hauptsächlich in den Bereichen Psychologie, Gesundheit und Leistungssport. Mit der eigenen Bereitschaft und einer gewissen Disziplin kann jeder Interessierte das Klarträumen lernen, sagt Lucas Krieg. Wichtig sind die richtige Technik und einige unterstützende Tools wie der Realitätscheck, bestimmte Musik und eine gute Traumerinnerung.

Neugierig geworden? Wir auch – auf Ihre Traumeerlebnisse, schreiben Sie uns, wenn Sie Lust haben.

Weitere Infos:

Buch-Tipps:

----

Aufgenommen am: Donnerstag, 21.01.2021
Veröffentlicht am: Donnerstag, 18. Februar 2021
Moderation: Vera Deising
Im Gespräch: Lucas Krieg

----

Alle weiteren Folgen von KontaktAufnahme – der Podcast des Bildungszentrums Nürnberg finden Sie hier. Wir sind mindestens jeden zweiten Donnerstag mit einer neuen Folge online, manchmal öfters.
Wen sollen wir noch befragen - haben Sie Ideen und Anregungen? Oder möchten Sie Ihre eigenen „Glücksmomente“ (manchmal am Ende des Interviews zu hören) an uns schicken? Schreiben Sie uns an!