Karin Gleixner, warum betrifft der Ukraine Krieg die ganze Welt?

Angriffskrieg in der Ukraine – und wir sprechen über nachhaltige Entwicklungsziele?! Warum genau das wichtig ist und wie alle mithelfen können erfahrt ihr im Podcast.

Karin Gleixner arbeitet im Amt für internationale Beziehungen in Nürnberg und konnte so ihre Leidenschaften zum Beruf machen: Die Welt entdecken und sich für Nachhaltigkeit einsetzen.

In Zeiten wie diesen bedeutet dies auch, sich mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine hinsichtlich Klima- und Gleichberechtigungsfolgen zu beschäftigen. Gerade weil diese Themen so akut und schwer sind, bietet das Gespräch viel Raum für Fassungslosigkeit und Mitgefühl.
Gleixner zeigt feministische Lösungen und mahnt die Politik, die seit Jahren einfache Lösungen ignoriert. Wir können uns alle einbringen. Jede Aktion zählt!

Weitere Informationen:

  • Was sind die SDGs (sustainable development goals)?
  • Die Unterstützung der Stadt Nürnberg für Charkiw:
  • Sie wollen weitere Unterstützung anbieten? Melden Sie sich: Engagement(at)stadt.nuernberg.de
  • Das Buch “Internat” von Serhij Zhadan gibt es auch in der Stadtbibliothek Nürnberg

-----

Aufgenommen am: Donnerstag, 24. März 2022
Veröffentlicht am: Donnerstag, 7. April 2022
Moderation: Hannah Diemer
Im Gespräch: Karin Gleixner

-------

Alle weiteren Folgen von KontaktAufnahme – der Podcast des Bildungszentrums Nürnberg finden Sie hier. Wir sind mindestens jeden zweiten Donnerstag mit einer neuen Folge online, manchmal öfters.
Wen sollen wir noch befragen - haben Sie Ideen und Anregungen? Oder möchten Sie Ihre eigenen „Glücksmomente“ (manchmal am Ende des Interviews zu hören) an uns schicken? Schreiben Sie uns an!