texttage.nürnberg - Von den Besten lernen.

© René Fietzek, Julius Erler, Łukasz Giza, Rosa Saal, Cristopher Civitillo, Jurate Jablonskyte, Katrin Heim, Sebastian Hänel, Dirk Skiba

Bekannten Autorinnen und Autoren über die Schulter blicken, mit ihnen in die Welt des Textens eintauchen und ein Fest des Schreibens und der Literatur feiern:
Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2019 veranstaltet das Bildungszentrum die texttage.nürnberg.
Das dreitägige Event am Gewerbemuseumsplatz lädt ein, sich selbst beim Texten auszuprobieren, mit Profis aus dem Literaturbetrieb auf Tuchfühlung zu gehen und von ihnen zu lernen.

Wer möchte nicht gerne Gedanken klar formulieren, Gefühle eindrucksvoll beschreiben und Ereignisse so schildern, dass es andere mitreißt? Persönlichkeiten des Literaturbetriebs und alle, die sich fürs Texten und für Texte begeistern, kommen an den texttagen.nürnberg zu einem lebendigen Fest der Literatur zusammen. Die texttage.nürnberg eröffnen die Chance, erfolgreiche Autorinnen und Autoren kennenzulernen, mit ihnen zu arbeiten, sich professionelles Feedback zu holen und dabei auch das eigene Netzwerk zu erweitern. Neben den exklusiven Workshops in kleinen Gruppen gibt es Lesungen mit Impulsvorträgen und Fragerunden. Auf dem Gewerbemuseumsplatz entsteht ein offener "textualienmarkt":  ein Austausch- und Begegnungstreff für Literaturbegeisterte - mit einer Bühne für Texte und Aktionen. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

www.texttage.nuernberg.de