"Stützpunkt Verbraucherbildung" – Angebote für mündige Konsumenten

Das Bildungszentrum ist ein „Stützpunkt Verbraucherbildung“. Mit diesem Titel zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Bildungseinrichtungen aus, die sich mit besonderen Angeboten für mündige Konsumenten stark machen. Ein wichtiges Kriterium für die Verleihung dieses Gütesiegels: Die Veranstaltungen und Kurse bieten neutrale Informationen, denn Referentinnen und Referenten sind unabhängig von Produkten und Anbietern.

Die Initiative des Verbraucherschutzministeriums will insbesondere die Kompetenzen der Konsumenten in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und digitaler Welt stärken. "Wie schütze ich sensible Daten im Internet?", "Welche Rechte habe ich bei Reklamationen?"; "Wie behalte ich den Durchblick im Dschungel der Altersvorsorgeprodukte?" – Solche Fragen treiben viele Konsumenten um. Antworten bieten Kurse unter dem Logo "Verbraucherbildung Bayern" im BZ-Programm. Dazu gehören Vorträge über Altersvorsorge, Datensicherheit, Wohnen, allgemeine Verbraucherrechte sowie Lebensgestaltung im Alter. Einige Veranstaltungen werden in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern durchgeführt.

"Stützpunkt Verbraucherbildung" Veranstaltungen

Nr. Titel 1.Termin Zeit Status
40111 Urban Gardening im Südpunkt
Vortrag, Ortsbegehung und anschließender Brunch
2020-06-27 11:00:00 Samstag,
27.06.20
11:00 Uhr frei
28137 Das Testament
Vorsorge für den Todesfall
2020-06-20 09:30:00 Samstag,
20.06.20
09:30 Uhr frei
70653 Vererben und Schenken - Die Steuer im Blick 2020-06-22 19:15:00 Montag,
22.06.20
19:15 Uhr frei
70791 Digitale Identität - Meine Identität im Internet
Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherbildung Bayern
2020-07-07 18:00:00 Dienstag,
07.07.20
18:00 Uhr frei
65728 Wie schütze ich mich und meinen PC oder Laptop
Sicher durch's Internet mit einem guten Passwort - Online Kurs
2020-07-30 14:30:00 Donnerstag,
30.07.20
14:30 Uhr frei