Nürnberg hält zusammen

Mit der Kampagne „Nürnberg hält zusammen“ setzt die Stadt Nürnberg ein klares Zeichen gegen Rassismus und Rechtsradikalismus. Auch der Bildungscampus beteiligt sich aktiv daran: Mit  Veranstaltungen, Vorträgen und Diskussionsrunden, die im Rahmen von „Nürnberg hält zusammen“ stattfinden, setzen sich Bildungszentrum und Stadtbibliothek für eine tolerante, offene und vielfältige Stadtgesellschaft ein. Denn: Nürnberg zeichnet sich durch ein respektvolles Miteinander der Religionen und Kulturen aus.

 

 

Nr. Titel 1.Termin Zeit Status
00095 Gott ist nicht schüchtern
Lesung und Gespräch mit Olga Grjasnowa
2018-03-13 18:00:00 Dienstag,
13.03.18
18:00 Uhr frei
00093 Selam, Frau Imamin
Lesung und Gespräch mit Seyran Ateş
2018-05-03 18:00:00 Donnerstag,
03.05.18
18:00 Uhr frei

Aktuelles


"Selam, Frau Imamin". Lesung und Gespräch mit Seyran Ateş

3. Mai 2018, 18 Uhr

Seyran Ateş ist Gründerin der liberalen Moschee in Berlin und baut ein internationales Netzwerk von liberalen Muslimen auf. Gesprochen wird über dieses Projekt und über ihr jüngstes Buch "Selam, Frau Imamin!".

Weiterlesen

"Gott ist nicht schüchtern". Lesung und Gespräch mit Olga Grjasnowa

13. März 2018, 18 Uhr

In ihrem neuen Roman „Gott ist nicht schüchtern“ erzählt Olga Grjasnowa von Amal und Hammoudi, beide jung und begabt, die vor dem Assad-Regime nach Deutschland fliehen.

Weiterlesen