China: Auf dem Weg zu einer neuen Weltordnung

China spielt in den geopolitischen Machverhältnissen eine immer größere Rolle. Dabei setzt die chinesische Regierung auf radikale und rücksichtslose Mittel, um ihre Ziele zu erreichen. Die Olympischen Spiele in China sollten den Anlass geben, schöne Bilder zu produzieren und das Image des Landes zu verbessern. Das Gegenteil ist passiert: die mediale Öffentlichkeit fokussierte sich auf die Umerziehungslager in Westchina, auf die Bespitzelung der eigenen Bevölkerung und auf die zunehmend autoritäre Führung in Peking. Auch in unseren Veranstaltungen und Kursen wird die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Veranstaltungsreihe zur Weltmacht China
Nr. Titel 1.Termin Zeit Status
20012 Machtwechsel: Ist China die neue Weltmacht Nr. 1?
Vortrag und Gespräch mit Georg Escher
2022-12-07 19:30:00 Mittwoch,
07.12.22
19:30 Uhr frei
20308 Sachbuch des Monats: Die Uiguren – ein Volk verschwindet. Wie wir China beim Völkermord zusehen
Präsentiert ~~~~~~~ vom Autor Philipp Mattheis ~~~~~~~
2022-10-20 18:00:00 Donnerstag,
20.10.22
18:00 Uhr frei