Amerika, Amerika: Die Neue Welt neu eröffnen

Unter dem Titel „Amerika, Amerika“ stellt der Bildungscampus der Stadt Nürnberg einen Doppelkontinent vor, der unterschiedlicher nicht sein kann. Mit 900 Millionen Menschen ist Amerika etwas kleiner als Asien. Auf drei tektonischen Platten trifft  die angloamerikanische Welt auf die hispanische und indianische. Die Länder Nord-, Mittel- und Südamerikas bieten ein facettenreiches Spannungsfeld, das elektrisiert und  aus vielen Blickwinkeln entdeckt werden kann. 

Bildungscampus Nürnberg

Unter dem Titel „Amerika! Amerika!“ stellt der Bildungscampus der Stadt Nürnberg einen Doppelkontinent vor.

Noch bis Juni 2017 werden das Bildungszentrum, die Stadtbibliothek und das Planetarium die bunten, teils extrem gegensätzlichen Facetten der Länder Nord-, Mittel- und Südamerikas ausleuchten. Wir tauchen mit unserem Programm in die Vielfalt von Landschaften und Kulturen ein und suchen auf dem amerikanischen Kontinent nach Traditionen und Gemeinsamkeiten. In unseren Veranstaltungen zum Schwerpunktthema „Amerika! Amerika!“ spielen politische Entwicklungen eine wichtige Rolle, insbesondere die US-Präsidentschaftswahl.

Literatur und Musik kommen auch nicht zu kurz. In einer neuen Konzertreihe in der Musiklounge der Stadtbibliothek Zentrum werden bekannte Musikerinnen und Musiker aus der Region ihre Lieblingswerke amerikanischer Komponisten vorstellen. Für Cineastinnen und Cineasten öffnet im Advent das Hollywood-Kino: Zehn US-Film-Klassiker sind zu sehen, die in Nürnberg schon lange nicht mehr gezeigt wurden.

Dies sind nur ein paar Beispiele aus dem Programm zum Schwerpunktthema „Amerika! Amerika!“. Wir werden Ihnen in Lesungen, Konzerten, Tanzveranstaltungen, Workshops und Vorträgen die „Neue Welt“ aus einem neuen Blickwinkel zeigen.

Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise durch den amerikanischen Kontinent.

Hier finden Sie unsere Kurse und Veranstaltungen zum Thema.


Programmheft Download