Russisch

© Ingrid Ruthe / pixelio.de

Dobro pojalovat!

Russisch ist die mit Abstand am weitesten verbreitete slawische Sprache: Mehr als 160 Millionen Menschen sprechen es als Muttersprache, knapp 70 Millionen als Zweitsprache. Schätzungen zufolge leben heute bis zu drei Millionen russische Muttersprachler in Deutschland – vielleicht kennen Sie sogar jemanden in Ihrer Arbeit oder Ihrer Nachbarschaft, der Russisch als Muttersprache spricht und den Sie bald mit Ihren neu erworbenen Russischkenntnissen überraschen können.

Durch den wirtschaftlichen Aufschwung in Russland ist der Stellenwert des Russischen gerade im globalen Finanz- und Tourismussektor sowie im Handel mit Luxusgütern deutlich angestiegen.

Den größten Einfluss auf die russische Sprache hat in jüngster Vergangenheit das Englische ausgeübt. Wenn Sie Russisch erlernen, werden Ihnen immer wieder ursprünglich englische Lehnwörter begegnen. Nicht nur im technischen Bereich, sondern auch in vielen anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, werden Sie so auf Begriffe stoßen, die Ihnen bekannt vorkommen und Ihnen hierdurch beim Verstehen helfen werden.

Russisch wird mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben. Das Erlernen der Druck- und Schreibschrift erfolgt in unseren Kursen schrittweise von Anfang an.

Auskunft und Beratung
Information und Online-Buchung