Portugiesisch

© Tokamuwi / pixelio

Bem-vindos!

Neben dem Mutterland Portugal ist Portugiesisch u.a. Primärsprache in Brasilien. Trotz der großen Entfernung zwischen beiden Ländern, der regional unterschiedlichen Aussprache und dem Einfluss von einheimischen Sprachen in der Entstehung des brasilianischen Portugiesisch bleiben die zwei Dialekte sehr ähnlich und sind beide verständlich. Unsere Kursleiter/-innen und das Lehrwerk informieren über die jeweils andere Variante.

Wie Spanisch gehört Portugiesisch zu den ibero-romanischen Sprachen. Die Phonetische Struktur des Portugiesischen ist recht komplex, die Sprache verfügt über 11 verschiedene Vokale. Ähnlich wie im Französischen werden zusammengehörige Wörter phonetisch miteinander verbunden. Generell ist die Sprachmelodie dadurch deutlich weicher als die der spanischen Sprache. Die Grammatik ist mit anderen romanischen Sprachen verwandt.

Übrigens könnten Sie sich, wenn Sie des Portugiesischen mächtig sind, mit über 210 Millionen Menschen rund um den Globus verständigen, schließlich ist Portugiesisch eine Weltsprache. Sie wird – aufgrund der Vergangenheit Portugals als Kolonialreich - auf vier von fünf Kontinenten gesprochen: in Europa, Afrika, Asien und Südamerika.

Auskunft und Beratung
Information und Online-Buchung