Latein

© Oliver Weber / pixelio.de

Salve!

Rom - die Wiege des Abendlandes, die römische Sprache - prägend für den ganzen europäischen Sprachraum, das gilt natürlich besonders für die romanischen Sprachen. Mit Kenntnis der lateinischen Sprache fällt es daher leichter, Sprachen zu lernen.

 

Wer Latein lernt, trifft bei der Lektüre der antiken Texte auf Themen aus den Bereichen Philosophie, Rhetorik, Politik und Theater. Das ist spannend und faszinierend sowie für viele Tätigkeiten in Beruf, Kultur, öffentlichem und privatem Leben überaus nützlich.

Ob als ideales Gehirntraining, anspruchsvolle Freizeitgestaltung oder als Unterstützung für die eigenen Kinder oder Enkelkinder: In den Kursen lernen Sie das Ableiten von Fremdwörtern sowie das Entziffern und Entschlüsseln lateinischer Inschriften und erfahren Wissenswertes über Kultur und Geschichte der römischen Welt. Formenlehre, Grammatik und Übersetzungstechnik gehören ebenso zum Unterricht wie Römisches Kochen, Lesen von Originaltexten oder Besuche römischer Ausstellungen.

Auskunft und Beratung
Information und Online-Buchung