Arabisch

© 2004-2010 Cepolina photo

Ahlan wa sahlan!

In der arabischen Welt gibt es viele unterschiedliche Dialekte. Alle orientieren sich am modernen Hocharabisch, das als überregionale Amtssprache dient und in Presse, Rundfunk und Fernsehen verwendet wird. Unsere Kurse orientieren sich ebenfalls am modernen Hocharabisch. Die Alltagskommunikation steht dabei im Vordergrund.

Arabisch ist eine sehr logisch aufgebaute Sprache, allerdings folgt sie ganz anderen Regeln als das Deutsche. Ihre Faszination liegt in einer völlig anderen Schrift, die von rechts nach links erfolgt und in einer Aussprache, die anders artikuliert wird als europäische Sprachen. In der Grundstufe lernen Sie einfache Gespräche zu führen – das Lesen und Schreiben ist von Anfang an in den Kurs integriert. Darüber hinaus erfahren Sie viel über die arabischen Kulturen, deren Sitten und Bräuche und gewinnen so mehr Verständnis.

Das Arabische hat übrigens auch eine Vielzahl an Begriffen in der deutschen Sprache hinterlassen. Das sind einerseits Ausdrücke, deren Herkunft recht naheliegend ist, wie beispielsweise Beduine, Balsam, Mokka, Safran, Sesam oder Wesir. Sie finden aber auch Begriffe, bei denen man nicht sofort an einen arabischen Ursprung denkt. Hätten Sie gewusst, dass die Chemie, das Elixier, die Gitarre, der Zucker, die Ziffer, die Algebra, der Kaffee, die Watte, die Karaffe, der Admiral, das Magazin, die Matratze oder Schachmatt Bezeichnungen sind, die eine arabische Wortwurzel aufweisen?


Auskunft und Beratung
Information und Online-Buchung