Integrationskurse für Asylbewerberinnen und Asylbewerber

Ab November 2015 ist es auch Asylbewerberinnen und Asylbewerbern gestattet an Integrationskursen teil zu nehmen.
Hierzu wird das Bildungszentrum ab Anfang 2016 entsprechende Kurse anbieten.

Wer kann daran teilnehmen?
* Asylbewerber mit Aufenthaltsgestattung und Staatsangehörigkeit aus folgenden Herkunfsländern: Iran, Irak, Syrien, Eritrea
* Ausländer mit Duldung
* Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis

Was ist ein Integrationskurs?
Der Integrationskurs besteht aus zwei Teilen, dem Sprachkurs und dem Orientierungskurs. Am Ende besteht die Möglichkeit an einem Abschlusstest teil zu nehmen.

Ansprechpartnerin
Kerstin Hartmann
Tel. 09 11 / 2 31 - 55 23
E-Mail