Berufsintegrationsklassen/Vorklasse (BIK/VK) in Kooperation mit den beruflichen Schulen der Stadt Nürnberg

Im BIK/VK lernen junge Menschen Deutsch als Zweitsprache in Vollzeitunterricht. Die Teilnahme zielt bei erfolgreichem Abschluss im zweiten Jahr auf den Erhalt des Mittelschulabschlusse hin.  Die Maßnahme richtet sich in erste Linie an berufsschulpflichte Flüchtlinge und Asylbewerber.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der
Beruflichen Schule 5, Bau F, Zimmer F 235,
Deumentenstraße 1,
90489 Nürnberg.

Anmeldungen sind nur über die Berufsschulen möglich.

Die Kurse werden mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gefördert“