Presseinformationen 2014

Bildungszentrum startet mit neuem Programm schwungvoll ins Jahr 2015

Nürnberg, 12. Dezember 2014
Mit dem neuen Schwerpunktthema „Die Welt in Bewegung – Mobilität im Wandel“ startet das Bildungszentrum (BZ) schwungvoll ins erste Halbjahr 2015. Insgesamt hält das aktuelle, 400 Seiten starke BZ-Programm rund 3.300 Kurse aus den Bereichen Beruf und Karriere, Gesundheit, Gesellschaft und Kultur, Grundbildung, Sprachen sowie dem Planetarium bereit. Das neue Programm von Januar bis Juni 2015 ist ab sofort im Buchhandel, in Arztpraxen, Tankstellen, den Häusern des Bildungszentrums, den Stadtbibliotheken sowie vielen weiteren städtischen Einrichtungen kostenfrei erhältlich.
Mehr

Bildungscampus führt Kundenkarte ein

Nürnberg, 12. Dezember 2014
Der Bildungscampus Nürnberg mit Bildungszentrum (BZ), Stadtbibliothek und Planetarium bietet ab Freitag, 2. Januar 2015, eine gemeinsame Kundenkarte an. Die neue Bildungscampus-Card dient als kostenfreier Bibliotheksausweis in allen Stadtbibliotheken und Bücherbussen. Zudem können jährlich bis zu 40 Workshops, Veranstaltungen und Schnupperangebote des Bildungszentrums sowie einmalig eine Themenshow im Planetarium kostenfrei besucht werden.
Mehr

Vortrag über nachhaltiges Wirtschaftsmodell

Nürnberg, 23.09.2014
Wie sieht ein faires, ökologisch und sozial tragfähiges Wirtschaftsmodell aus? Diese Frage steht im Fokus des Vortrags „Korrekte Wirtschaft selbermachen – Das Modell Premium Cola“, der am Dienstag, 30. September 2014, 19 Uhr, im Seminargebäude des Bildungszentrums, Gewerbemuseumsplatz  2, Raum 3.11, stattfindet. Der Eintritt beträgt 5 Euro.
Mehr

Abschluss des Berufsintegrationsjahres 2013/14 im südpunkt

Nürnberg, 23.07.2014
Zusammen mit dem Amt für Berufliche Schulen führt das Bildungszentrum (BZ) das Berufsintegrationsjahr (BIJ) für berufsschulpflichtige Mittelschulabgänger durch. Der erste Zug von BIJ-Klassen hat das Schuljahr 2013/14 erfolgreich absolviert.
Mehr

„Zweite-Chance“-Prüflinge erhalten Zeugnisse

Nürnberg, 18.07.2014
Das Bildungszentrum (BZ) bietet Vorbereitungskurse zum Nachholen von
Schulabschlüssen an. In den Kursen des Fachbereichs „Zweite Chance“ werden die Teilnehmenden auf die Prüfungen zum erfolgreichen und qualifizierenden Abschluss sowie zum mittleren Schulabschluss der Mittelschule vorbereitet. Die Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs 2013/14 erhalten am Freitag, 18. Juli 2014, 10 Uhr, im Tempo-Haus, Schoppershofstraße 80, ihre Zeugnisse.
Mehr

Tabaluga als 360-Grad-Erlebnis im Planetarium

Nürnberg, 10.07.2014
Peter Maffay ist einer der erfolgreichsten Rockmusiker in Deutschland und die Geschichten um den kleinen grünen Drachen Tabaluga, die Maffay gemeinsam mit Helme Heine und Gregor Rottschalk kreiert, zählen zu den meistverkauften Alben und besucherstärksten Musikveranstaltungen der letzten Jahrzehnte. Nun kommt Tabaluga auch nach Nürnberg – als Fulldome-Show ins Nicolaus-Copernicus-Planetarium. In enger Zusammenarbeit mit dem Autorenteam ist eine mitreißende Umsetzung des Albums „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ entstanden – empfohlen für Kinder ab 8 Jahre.
Mehr

Erfolgreich ins 2. Halbjahr 2014 starten: Bildungszentrum Nürnberg stellt neues Programm vor

Nürnberg, 06.06.2014
Unter dem Motto „Vom Mittsommer bis zur Polarnacht“  - stellt das Bildungszentrum (BZ) erstmals gemeinsam mit der Stadtbibliothek sein neues Schwerpunktthema „Nordische Wochen“ vor, gleichzeitig wird das erfolgreiche Schwerpunktthema „Nachhaltigkeit und Ernährung“ fortgesetzt. Insgesamt hält das aktuelle 400 Seiten dicke BZ-Programm fast 3.200 Kurse aus den Bereichen Gesellschaft und Kultur, Gesundheit, Beruf und Karriere, Sprachen, Grundbildung sowie dem Planetarium im zweiten Halbjahr bereit.
Mehr

„Starke Köpfe“ mit Julia Lehner und Adeline Schebesch

Nürnberg, 02.05.2014
In der Reihe „Starke Köpfe“ stehen interessante Persönlichkeiten mit ihren Biografien und Lebensansichten im Mittelpunkt. Die beiden Hauptrollen spielen dieses Mal zwei starke Frauen des öffentlichen Lebens: Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg, und Adeline Schebesch, Schauspielerin am Staatstheater Nürnberg.
Mehr

Bildungscampus Nürnberg stimmt auf Criminale 2014 ein

Nürnberg, 02.05.2014
Das größte deutschsprachige Krimifestival, die Criminale, findet vom 21. bis 25. Mai 2014 in Nürnberg und Fürth statt. Die Werkschau präsentiert über 200 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden in mehr als 100 Einzelveranstaltungen. Der Bildungscampus begleitet das Krimifestival mit zahlreichen Veranstaltungen
Mehr

Vorträge über Foodsharing, Nachhaltigkeit und Ernährung im Bildungszentrum

Nürnberg, 25.03.2014
Unter dem Motto „Jetzt haben wir den Salat!“ finden seit Januar 2014 zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit und Ernährung am Bildungszentrum (BZ) im Bildungscampus Nürnberg statt. In den nächsten Wochen stehen gleich mehrere Highlights auf dem Programm.
Mehr

Lesung „Narben des Krieges“ mit Iossif Jessakow

Nürnberg, 22.03.2014
Der Nürnberger Iossif Jessakow hat Geschichten gesammelt: Lebensgeschichten von Juden, die aus der ehemaligen Sowjetunion stammen und seit Langem in Nürnberg leben. Sie haben an den Fronten des Zweiten Weltkrieges gekämpft, die Schrecken des Ghettos und der Konzentrationslager überlebt oder im Hinterland gelebt.
Mehr

Fortbildungsangebot „Weiter mit Bildung“ startet in die zweite Runde

Nürnberg, 06.03.2014
Im Februar 2013 fiel der Startschuss für das bundesweit einmalige Fortbildungsangebot „Weiter mit Bildung“. Im Mittelpunkt steht die bedarfsgerechte Weiterbildung von Mitarbeitenden kleinerer und mittlerer Unternehmen. Für das Projekt zeichnen sich der Deutsch-Türkische Unternehmerverein in der Europäischen Metropolregion Nürnberg e.V. (TIAD) und das Bildungszentrum (BZ) im Bildungscampus Nürnberg gemeinsam verantwortlich.
Mehr

Ist solidarische Landwirtschaft in Nürnberg möglich?

Nürnberg, 13.02.2014
„Gemeinsam pflanzen, gemeinsam ernten“ – das ist das Motto des sogenannten Kartoffelkombinats aus München. Der Gründer Daniel Überall stellt am Dienstag, 25. Februar 2014, um 19 Uhr, die Idee hinter dieser Genossenschaft vor. Mit dem Aufbau einer gemeinwohlorientierten Struktur soll eine regionale und saisonale Lebensmittelversorgung garantiert werden. Es wird über anfängliche Schwierigkeiten und den großen Zuspruch, den das Projekt in München erfährt, berichtet.
Mehr

südpunkt: Heimat für Lernbegierige, Kulturhungrige und Lesedurstige in Nürnbergs Süden

Nürnberg, 8. Januar 2014
Für viele Nürnbergerinnen und Nürnberger ist der südpunkt zur ersten Anlaufstelle für Bildung, Kultur, Freizeit, Information und Wissen geworden. Über eine Million Menschen, die in den letzten fünf Jahren das innovative Passivhaus besucht haben, machen den südpunkt zu einer der beliebtesten Bildungs- und Kultureinrichtungen Nürnbergs.
Mehr