Aussprache: Ein wesentliches Element im Deutschunterricht
Fortbildung für Kursleiter/-innen

Kursnummer 99002
Leitung Stella My
Veranstaltungsort

Raum Seminarraum E.17
1. Termin, Ende Samstag, 06.04.2019 - Samstag, 06.04.2019
Zeit 09:30 Uhr
Dauer, Plätze 1 x, 6 Kursstunden, 16 Plätze, beendet
Preis (Info) 78,00 Euro (kostenlos für Kursleitungen des Bildungszentrums, 78 € für Externe)
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Samstag,
06.04.2019
von 09:30 Uhr
bis 15:00 Uhr
E.17 Seminarraum (Bildungszentrum) Stella My, Sabine Braun
Beschreibung

Eine Sprache so zu sprechen, dass man auch verstanden wird, hängt nicht nur vom Beherrschen der grammatikalischen Struktur ab. Eine gute Aussprache spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrenden, die gerne mehr darüber wissen möchten, wie man Übungen zu Aussprache und Phonetik ganz einfach in den laufenden Deutschkurs einbinden kann. Ganz besonders wichtig ist die Korrektur der Lernenden in den unteren Stufen, da hier bereits die Weichen für die spätere Aussprache gestellt werden. Unnötige, später schwer zu korrigierende Fehler werden so vermieden und schleifen sich nicht ein.

 

Für die Referenzstufe A1 haben wir ein umfassendes phonetisches Zusatzmaterial zu Schritte Plus NEU 1 vom Hueber Verlag (A1.1) entwickelt, welches wir Ihnen für Ihre spätere Arbeit zur Verfügung stellen. Nichtsdestotrotz richtet sich diese Fortbildung explizit auch an Lehrerende auf den höheren Referenzstufen des Gemeinsamen Referenzrahmens, da auf alle Stufen Bezug genommen wird und sich das zur Verfügung gestellte Material schnell und einfach anpassen lässt.

 

Am Ende der Fortbildung haben Sie das für das Unterrichten notwendige Wissen an der Hand und kennen Übungen, die Sie im Kurs ganz konkret und ohne großen Zeitaufwand regelmäßig nutzen können.

 

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück