Zum Hauptinhalt springen

Berufssprachkurs

In einem Berufssprachkurs können Sie mit einer Berechtigung oder Verpflichtung auf den Stufen B1, B2 und C1 in circa 5 Monaten Deutsch lernen. Er findet von Montag bis Donnerstag statt.

Was ist ein berufsbezogener Deutschsprachkurs?
Eine berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) ist ein Sprachkurs, in dem Sprach- und berufsfeldübergreifende Kenntnisse vermittelt werden, um die Teilnehmenden auf den Arbeitsmarkt  oder den weiterführenden Bildungsweg vorzubereiten. Dieses Kursformat wird auf verschiedenen Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens –B1, B2 oder C1 –  angeboten und umfasst jeweils 300 bis 500 Unterrichtseinheiten. Darüber hinaus ist die Durchführung eines Spezialmoduls für die nichtakademischen Gesundheitsberufe (Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Entbindungspflege, Physiotherapie) für 2019 geplant. Jeder Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Wer kann an einem berufsbezogenen Deutschsprachkurs teilnehmen?
Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie einen Berechtigungsschein bzw. eine Verpflichtung zur Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul  haben. Bitte informieren Sie sich bei dem für Sie zuständigen Jobcenter bzw. Ihrer Agentur für Arbeit, ob Sie berechtigt sind, an diesen Kursen teilzunehmen. Wenn Sie eine Ausbildung machen, sich im Verfahren zur Anerkennung eines ausländischen Berufsabschlusses befinden, einen Sprachkurs für die Erlangung einer Berufserlaubnis oder einer Approbation benötigen oder (sozialversicherungspflichtig) beschäftigt sind und nicht beim Jobcenter oder bei einer Agentur für Arbeit gemeldet sind, können Sie eine Berechtigung direkt beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beantragen.

zu den Formularen

Wie und wo kann man sich für einen berufsbezogenen Deutschsprachkurs anmelden?
Um sich für einen berufsbezogenen Deutschsprachkurs anzumelden, müssen Sie persönlich bei uns vorbeikommen: Gewerbemuseumsplatz 1, 90403 Nürnberg. 
Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Dokumente mit:

  • Berechtigung oder Verpflichtung
  • Ihr letztes Sprachzertifikat, sofern es nicht älter als 6 Monate ist

Sollten Sie kein Sprachzertifikat besitzen bzw. sollte dieses älter als 6 Monate sein, müssen Sie an einem Einstufungstest teilnehmen. Hierfür können wir einen individuellen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Gerne beraten wir Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich zu unserem Kursangebot.

Auskunft und Beratung

4 Kurse gefunden

Nummer: 98089fast ausgebuchtläuft bereits

Berufssprachkurs (DeuFöV) B2 400UE

960-90300-90300-6-13

Mittwoch, 13.09.23 - 13:30 Uhr

Nummer: 98001freiläuft bereits

Berufssprachkurs (DeuFöV) B2 400UE

960-90300-90300-2-1

Montag, 25.09.23 - 13:15 Uhr

Nummer: 98003Wartelisteläuft bereits

Berufssprachkurs (DeuFöV) B2 400UE

960-90300-90300-6-14

Montag, 20.11.23 - 08:45 Uhr

Nummer: 98004Warteliste

Berufssprachkurs (DeuFöV) B2 400UE

Montag, 11.03.24 - 13:30 Uhr

Erweiterter Filter

Status

Zeit

Ort

Kursleitung