Auch seine Werke erschienen in Nürnberg: Peter Apian, Wissenschaft und Technik für alle, "ohne Kopf brechen"
Vortrag von Dr. Jürgen Hamel, Archenhold-Sternwarte Berlin


Nummer

00918

Leitung

Dr. Jürgen Hamel

Plätze

frei

Anzahl Termine

1 Termin (2 Einheiten)

Termin

Mittwoch, 21.12.2022

Uhrzeit

19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Preis

8,00 Euro

Geboren im sächsischen Leisnig, studiert in Leipzig und Wien, Professor in Ingolstadt, vom Kaiser ernannt zum Pfalzgrafen. Der hochdekorierte Gelehrte verstand jedoch auch die Bedürfnisse städtischer Rechenmeister, Landvermesser und Handwerker. Und so erschien in seiner Druckerei

sein Astronomicum Caesareum mit ausgeklügelten Systemen drehbarer Scheiben, eines der schönsten Bücher der Druckgeschichte. Apian verfasste die deutsche Kaufmanns Rechnung und das Instrument Buch für handwerkliche Laien ohne Kenntnisse der lateinischen Sprache. Es war, wie er selbst schrieb Wissenschaft und Technik „ohne Kopf brechen“. An der berühmten Nürnberger Druckerei des Johannes Petreius kam auch Apian nicht vorbei. Zwei seiner wissenschaftlichen Werke gingen von hier aus in die gelehrte Welt.

 

Information

Alle Vorträge aus der Reihe: „Wissenschaft unter Druck“ können

unter der Kursnummer 00910 auch insgesamt für 48 € gebucht werden.

Zurück