Zukunft(s)gestalten
Vortrag von Kathrin Milic-Grunwald und Marco Müller in der Reihe 'Das Zukunfts-Museum'

Nummer

00913

Plätze

150 Plätze, frei

Anzahl Termine

1 Termin (2 Einheiten)

Termin

Mittwoch, 23.10.2019

Uhrzeit

19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Preis

7,50 Euro (ermäßigt € 5,00)

Wie sieht die Zukunft aus und wie kann man sie ausstellen? Im Deutschen Museum Nürnberg wird die Zukunft zur Reise, die kein Ziel, sondern nur einen Weg hat. Stück für Stück, Raster um Raster treten Fragmente verschiedener Zukünfte hervor. Ziel des szenografischen Ausstellungskonzepts ist es, für die Fragen der Zukunft einen Raum zu schaffen, der sowohl Freiraum der Möglichkeiten als auch konkret erfahrbare Vision ist.

 

Kathrin Milic-Grunwald, Assoziierte Partnerin, Ausstellungskonzeption, Atelier Brückner GmbH, Stuttgart

 

Marco Müller, Assoziierter Partner, Ausstellungsarchitektur, Atelier Brückner GmbH, Stuttgart

 

Weitere Hinweise Der Teilnahmeausweis gilt als Eintrittskarte.
Information Alle Vorträge der Reihe "Das Zukunftsmuseum" können unter der Kursnummer 00910 auch insgesamt für 45 Euro gebucht werden. Ermäßigter Eintritt mit ZAC-Karte (5 Euro) nur an der Abendkasse.

Zurück