Weltbilder im Wandel - Eine Tour von Aristoteles bis 2001
Podiumsgespräch mit Pierre Leich, Thony Christie und Helmut Fink

Kursnummer 00896
Leitung Thony Christie
Veranstaltungsort Nicolaus-Copernicus-Planetarium Bildungszentrum, Am Plärrer 41
Raum Kuppelsaal 0
1. Termin, Ende Montag, 15.01.2018 - Montag, 15.01.2018
Zeit 19:00 Uhr
Dauer, Plätze 1 x, 2 Kursstunden, 100 Plätze, beendet
Preis (Info) 5,00 Euro
Weitere Hinweise Teilnahmeausweis gilt als Eintrittskarte.
Termine
Montag,
15.01.2018
von 19:00 Uhr
bis 20:30 Uhr
0 Kuppelsaal (Nicolaus-Copernicus-Planetarium) Thony Christie, Helmut Fink
Beschreibung

Seit Anbeginn der Zeiten versucht der Mensch, sich ein Bild von der Welt zu machen. Dies sah aber in der Antike noch ganz anders aus als heute. Auch die Herangehensweise und das Verständnis für die Natur und die Art, wie man sie fassen und beschreiben kann, haben sich in den letzten drei Jahrtausenden stark gewandelt. In einer Gesprächsrunde mit drei Experten wollen wir den Bogen von den Griechen bis zur Gegenwart schlagen und dabei den Wandel der Weltbilder anschaulich in seinen Grundzügen nachvollziehen.

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück