Vom Reiz des Übersinnlichen - Moderne Verschwörungstheorien
Vortragsreihe über Paranormales und Skepsis

Kursnummer 00930
Veranstaltungsort

Raum Foyer 1
1. Termin, Ende Dienstag, 25.06.2019 - Dienstag, 16.07.2019
Zeit 19:30 Uhr
Dauer, Plätze 4 x, 8 Kursstunden, 25 Plätze, frei
Preis (Info) 24,00 Euro
Weitere Hinweise Der Teilnahmeauseis gilt als Eintrittskarte.
Information Alle Vorträge der Reihe können unter den Kursnummern 00931 bis 00934 auch einzeln gebucht werden.
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Dienstag,
25.06.2019
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
1 Foyer (Nicolaus-Copernicus-Planetarium)
Dienstag,
02.07.2019
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
1 Foyer (Nicolaus-Copernicus-Planetarium)
Dienstag,
09.07.2019
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
1 Foyer (Nicolaus-Copernicus-Planetarium)
Dienstag,
16.07.2019
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
1 Foyer (Nicolaus-Copernicus-Planetarium)
Beschreibung

„Vom Reiz des Übersinnlichen“ 2019 beleuchtet die aktuelle Tendenz, mühsam erarbeiteten und bewährten Erkenntnismethoden zu misstrauen und stattdessen spontan erfundene und unbelegte Verschwörungstheorien für bare Münze zu nehmen. Vertrauten Menschen Ende des letzten Jahrhunderts noch den Weissagungen von Hellsehern, Heilspropheten und Horoskopen, so sind es heute eher Impfgegner, Internet-Besserwisser und Ignoranten, deren abstruse Privatansichten eher geglaubt werden als aufwändig erlangte wissenschaftliche Erkenntnisse oder sorgfältig recherchierte Medienberichte. Weil „Lügenpresse“ und „gekaufte Wissenschaftler“. Warum hat dieser erstaunliche Trend gerade jetzt Konjunktur? Sind es besondere Menschen, die für Verschwörungstheorien anfällig sind? Und wie kann man sich vor Beliebigkeit schützen und stattdessen verlässliche Erkenntnisse erlangen? Dem geht die diesjährige Vortragsreihe über „Paranormales und Skepsis“ auf den Grund.

 

In Kooperation mit Kortizes - Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs und den Nürnberger Nachrichten als Medienpartner.

 

Termine – jeweils dienstags, 19.30 Uhr im Planetarium Nürnberg:

 

Dienstag, 25. Juni 2019

Expertengespräch mit Prof. Dr. Michael Butter

Nichts ist wie es scheint?

Verschwörungstheorien, Populismus und die Krise der Demokratie

 

Dienstag, 2. Juli 2019

Dr. Florian Freistetter

50 Jahre Mondlandung – 50 Jahre Lüge?

Was wäre, wenn die Mondlandung wirklich nie stattgefunden hätte?

 

Dienstag, 9. Juli 2019

Dr. Anna Zakrisson

„Gekaufte Pharma-Nazibraut“

Erfahrungen mit Impfgegnern in den Sozialen Netzen

 

Dienstag, 16. Juli 2019

Bernd Harder

Alle Übel dieser Welt

Verschwörungstheorien in der Postfaktokalypse

 

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Alternative Kursangebote: 00931, 00932, 00933, 00934
Zurück