Oh, Simone!
Julia Korbik über die Wiederentdeckung einer starken Frau: Simone de Beauvoir

Kursnummer 00019
Leitung Julia Korbik
Veranstaltungsort Stadtbibliothek Zentrum , Gewerbemuseumsplatz 4
Raum Belletristik L1
1. Termin, Ende Donnerstag, 08.02.2018 - Donnerstag, 08.02.2018
Zeit 19:30 Uhr
Dauer, Plätze 1 x, 2 Kursstunden, 80 Plätze, beendet
Preis (Info) 8,00 Euro (, ermäßigt 5,00 €, Restkarten an der Abendkasse)
Weitere Hinweise Mit Anmeldung; Restkarten an der Abendkasse.
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Donnerstag,
08.02.2018
von 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
L1 Belletristik (Stadtbibliothek Zentrum) Julia Korbik
Beschreibung

Mit kühnen Visionen war die französische Schriftstellerin und Feministin Simone de Beauvoir (1908-1986) ihrer Zeit weit voraus. Ihr Werk ist auch für künftige Generationen bedeutend. Es neu zu entdecken ist die Passion und Mission von Julia Korbik. Mit ihrem Blog www.eaudebeauvoir.com weckt die freie Journalistin und Autorin die Neugierde an Simone de Beauvoir und ihren Gedanken. In ihrem neu veröffentlichten Buch „Oh, Simone!“ möchte die in Berlin lebende Julia Korbik vor allem jüngeren Leserinnen und Lesern die schillernde Persönlichkeit Beauvoir näherbringen – mit dem Ziel, die Vielfalt und Qualität von Beauvoirs Werken angemessen gewürdigt zu wissen.

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück