Faszination Lernen - Studium Generale
Möchten Sie geistige Impulse bekommen und Wissen tanken?

Kursnummer 00105
Leitung Pierre Leich
Veranstaltungsort

Raum Seminarraum E.05
1. Termin, Ende Dienstag, 29.01.2019 - Dienstag, 28.05.2019
Zeit 19:00 Uhr
Dauer, Plätze 12 x, 32 Kursstunden, 25 Plätze, frei
Preis (Info) 168,00 Euro (KE )
KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Termine Als Kalender-Datei speichern (.ics)
Dienstag,
29.01.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Marian Wild, Pierre Leich
Dienstag,
12.02.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Marian Wild, Pierre Leich
Dienstag,
19.02.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Marian Wild, Pierre Leich
Dienstag,
26.02.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Marian Wild, Pierre Leich
Dienstag,
12.03.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jürgen Zerth, Pierre Leich
Dienstag,
26.03.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jürgen Zerth, Pierre Leich
Dienstag,
02.04.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jürgen Zerth, Pierre Leich
Dienstag,
09.04.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jürgen Zerth, Pierre Leich
Dienstag,
07.05.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jörg Krämer, Pierre Leich
Dienstag,
14.05.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jörg Krämer, Pierre Leich
Dienstag,
21.05.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jörg Krämer, Pierre Leich
Dienstag,
28.05.2019
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.05 Seminarraum (Bildungszentrum) Jörg Krämer, Pierre Leich
Beschreibung

Block 1 (29.01., 12.02., 19.02., 26.02.19)

mit Herrn Dr. Marian Wild:

Bauhaus – Vom Beginn der Moderne und Visionen einer neuen Gestaltung

Wer über das Bauhaus spricht, die legendäre Schule für Gestaltung, verfällt schnell in Superlative: Die Institution gilt als wegweisend in der Lehre, sie schuf mit dem Gebäude in Dessau eine internationale Bauikone. Durch die ganzheitliche Vision der Bauhaus-Meister und Schüler wurde sie zur Wiege unserer heutigen Vorstellung von Design. Der folgt diesen Entwicklungslinien durch das 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

 

Block 2 (12.03., 26.03., 2.04., 9.04.2019)

mit Prof. Jürgen Zerth:

Gesundheit, Ökonomie, Ethik - ein hoch dynamischer Wachstumsbereich

Die demographische Entwicklung, der medizinische Fortschritt und veränderte Präferenzmustern sowie Veränderungen der Art und Weise der Organisation von Gesundheit und Pflege prägen die Gesundheits- und Sozialsysteme. Welche Antworten für eine Gesundheitsversorgung von morgen denkbar sind, sollen in der Veranstaltung beleuchtet werden. Auch mit einem Seitenblick auf europäische Entwicklungen werden aktuelle gesundheitspolitische Themen adressiert.

 

Block 3 (7.05., 14.05., 21.05., 28.05.19)

mit Prof. Jörg Krämer:

Thomas Mann und die Musik

Thomas Mann beschäftigte sich sein ganzes Leben lang intensiv mit der Musik, insbesondere mit dem Verhältnis von Musik, deutscher Identität und deutscher Geschichte. Er fragte besonders nach der Verantwortung der deutschen Kultur für die politischen Katastrophen Deutschlands. Diesen nach wie vor aktuellen Fragen gehen wir im Kurs nach – in gemeinsamer Lektüre ausgewählter Erzähltexte Manns sowie gemeinsamem Hören der dort beschriebenen Musik.

Weitere Informationen

Aktionen zum Warenkorb hinzufügen aus Warenkorb entfernen Warenkorb anzeigen
Zurück