Ist das Klima noch zu retten? Aufbruch zu einer erfolgreichen Energiewende!

© Foto: Wolfgang Brummer / Foto: Wolfgang Brummer (Photovoltaik auf der Norishalle)

Dienstag, 26.03.2019, 18 Uhr
Katharinensaal
Eintritt frei

Die Energiewende ist ins Stocken geraten. Die Klimaschutzziele der Bundesregierung werden verfehlt. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien kommt nicht voran.
Was muss jetzt dringend getan werden, um die Erderwärmung auf ein vom Menschen noch erträgliches Maß zu  begrenzen? Wie sieht ein Zukunftsszenario auf Basis von 100 % Erneuerbaren Energien aus?


Der Referent,  Volker Quaschning, Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule  für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und anerkannter  Spezialist auf seinem Gebiet, hält eine Energieversorgung auf Basis von 100 % Erneuerbarer Energie bis zum Jahr 2040  für realisierbar und nötig.

In Kooperation mit Nürnberger Energiewendebündnis, Referat für Umwelt und Gesundheit, Mütter gegen Atomkraft Nürnberg, Runder Tisch „Energie und Klima“ der lokalen AGENDA 21.

Anmeldung