Aktuelles

Forum, Ausstellung, Gespräche

Selbst nach Jahren der Ermittlung bleibt im Fall der Verbrechen des Nationalistischen Untergrunds (NSU) Vieles unklar. Information und Aufklärung sind weiterhin notwendig. Der Bildungscampus Nürnberg und die Nürnberger Nachrichten beleuchten das...
Mehr
Das Staatliche Bauhaus bestand nur 14 Jahre lang und gilt dennoch als einflussreichste Kunsthochschule des 20. Jahrhunderts: 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der...
Mehr

14. Februar 2019, 16.30 Uhr

Mitte des 19. Jahrhunderts öffnete Japan seine Tore und fasziniert seither die Welt mit ihrer Kunst und Kultur. Beim sog. Japonismus spielt der Bezug zur Natur und der Rückgriff auf natürliche Formen eine wichtige Rolle.
Mehr

21. März 2019, 18 Uhr

Sie sind nicht totzukriegen: die Schreber- oder Kleingärten in Deutschland. Warum „ackern“ Stadtmenschen in Deutschland noch immer mit Leidenschaft auf gepachteten Gartenparzellen entlang von Bahnlinien oder mitten in der Stadt?
Mehr

4. April 2019, 19 Uhr

Das Thema Bienen ist heute in aller Munde. Wer aber sind die Imker? Ulla Lachauer präsentiert in ihrem Buch 14 dieser passionierten «Bienenmenschen».
Mehr

Dienstag, 28. Mai 2019, 19 Uhr

Laienwissenschaftler erforschen das Insektensterben, Naturräume oder die Geschichte eines Stadtviertels. Der Vordenker der Citizen Science-Bewegung Peter Finke plädiert in seinem Vortrag, die Arbeit der Amateure endlich ernst zu nehmen.
Mehr

Begleitprogramm

Das Bildungszentrum lädt mit seinem Programm zu Vorträgen, Stadterkundungen, Führungen und Gesprächen ein. Das gemeinsame Erleben historischer Spuren und Zusammenbringen verschiedener Religionen in der Gegenwart steht dabei im Vordergrund.
Mehr

5. Februar, 18 Uhr

Das Thema der zweiten Veranstaltung unserer Reihe ist "Emotionale Kompetenz, Anerkennung, Dialog in erwachsenenbildnerischen Kontexten". Der Eintritt ist frei!
Mehr

Eine Veranstaltungsreihe

Die Europawahlen stehen vor der Tür: In Deutschland wird am Sonntag, den 26. Mai gewählt. Eingeladene Experten führen in bestimmte Themenfelder ein und diskutieren diese gemeinsam mit dem Publikum. Moderiert wird die Reihe von Dr. Ina Schildbach.
Mehr

27. Juni 2019, 19 Uhr

Max Czollek ist dreißig, jüdisch und wütend. Er hinterfragt die herrschenden und seltsamen Regeln: Ein guter Migrant ist, wer aufgeklärt über Frauenunterdrückung, Islamismus und Demokratiefähigkeit spricht. Ein guter Jude, wer stets zu...
Mehr