Das Lernzentrum im südpunkt

Erfolgreich lernen © Stadt Nürnberg / Farhadi Mohammed Reza

Das Lernzentrum im südpunkt ist die Anlaufstelle für alle, die Unterstützung oder Raum zum Lernen brauchen.
In unseren Räumen finden Sie Lerninseln, mit und ohne PC. Hier können Sie in der Gruppe oder allein lernen.
Neben der individuellen Lernberatung und der Lernbegleitung, geben wir Ihnen ganz praktisch mit unserem Kursangebot Unterstützung zum (digitalen) Lernen.

Hier geht es zu den Kursen

Unser Angebot

Lernzentrum im südpunkt © Stadt Nürnberg / Farhadi Mohammed Reza (Lernzentrum im südpunkt)

Das Lernzentrum befindet sich im südpunkt, dem Forum für Kultur und Bildung. Seit 2009 unterstützen wir Sie beim Lernen. Ob für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen die eine Fortbildung besuchen oder sich einfach noch einmal beruflich neuorientieren - für alle gibt es etwas im Lernzentrum zu entdecken:

Lernbegleitung, Lernberatung, Lernort, Lernmaterialien, Coding, 3-D-Druck, Ferienprogramme, Angebote für Schulklassen: Informieren Sie sich, was es alles im Lernzentrum gibt.

•     Selbstlernzeit im Lernzentrum
•     Lernbegleitung 2.0
•     individuelle Lernberatung
•     Angebote für Schulklassen
•     Ferienangebote
•     Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Lernzentrum
•     Ihr Weg zu uns

Selbstlernzeit im Lernzentrum

Lernen im Lernzentrum © Farhadi Mohammed Reza

Kommen Sie einfach ohne Anmeldung zu unseren Öffnungszeiten vorbei! Die Selbstlernzeit ist für alle geeignet, die sich selbständig mit einem Lernthema auseinandersetzen möchten. Neben einen Platz zum Lernen, gibt es bei uns ausgesuchte Lernmaterialien sowohl am PC als auch in unserer Bibliothek. Unsere PC´s sind ausgestattet mit Office 2010, allen gängigen Internetbrowsern, Adobe Creative Suite, Freeware wie IrfanView, Gimp oder freemind. Außerdem haben Sie bei uns Zugang zur vhs-Cloud.

 

Das Lernzentrum steht Ihnen während der Selbstlernzeit zur Verfügung, um:

  • für die Schule zu lernen
  • Referate vorzubereiten
  • Präsentationen zu erstellen
  • einen BZ-Kurs aufzubereiten
  • eine neue Sprache zu lernen
  • den Umgang mit dem PC zu festigen
  • sich mit anderen Lernenden auszutauschen und zu vernetzen
  • oder einfach, um Ihr eigenes Projekt umzusetzen.

 

Noch bis zum 28. Juni 2019:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 14 Uhr bis 18 Uhr, Dienstag: 15 bis 18 Uhr*

Ab dem 1. bis zum 26. Juli 2019

Montag bis Freitag: 15 bis 18 Uhr

Ab dem 9. September 2019:

Montag bis Freitag: 13.30 bis 18 Uhr

Das Lernzentrum ist während der Sommerferien geschlossen.

 

Die Nutzung des Lernzentrums während der Selbstlernzeit ist kostenfrei.

 

*Bitte beachten Sie, dass wir in den Schulferien geschlossen haben und dass sich die Öffnungszeiten des Lernzentrums aufgrund interner Veranstaltungen kurzfristig ändern können.


 nach oben

Lernbegleitung 2.0 im Lernzentrum

Ein Projekt steht an? Es wurde eine Schulaufgabe angekündigt? Oder, es gibt einfach jede Menge zu lernen? Unsere Lernberaterinnen und Lernberater bieten kompetente Hilfestellungen zur (digitalen) Selbsthilfe. Damit der Lernprozess so erfolgreich wie möglich abläuft, wird daran gemeinsam gearbeitet und es werden sinnvolle Lernstrategien entwickelt.

Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und alle, die sich in Weiterbildung befinden. Auch Eltern erhalten Hilfen und Tipps, um ihre Kinder beim Lernen zu unterstützen.

Wichtig: Bei der Lernbegleitung 2.0 handelt es sich nicht um Nachhilfe.

 

Montag: 14 bis 18 Uhr und Dienstag: 15 bis 18 Uhr*

Die Lernbegleitung 2.0 ist kostenfrei.

Um  Anmeldung im Lernzentrum wird gebeten.

 

*Bitte beachten Sie, dass wir in den Schulferien geschlossen haben und dass sich die Öffnungszeiten des Lernzentrums aufgrund interner Veranstaltungen kurzfristig ändern können.


 nach oben

Individuelle Lernberatung

Sie wollen besser Lernen oder sich optimal sowohl schulisch als auch beruflich für Ihre Lernzukunft vorbereiten? Dann ist die individuelle Lernberatung genau das Richtige für Sie!

Der 90-minütige Einzeltermin beinhaltet einen aktiven Lerntypentest. Mit diesem wird Ihr Lernverhalten reflektiert und Ihr bevorzugter Lernweg ermittelt. Auf Grund der Ergebnisse erhalten Sie passende Lerntipps und Lernmethoden, die Sie gemeinsam mit der Lernberaterin besprechen. Anschließend können Sie zuhause selbstständig die Materie vertiefen.

Termine für die Lernberatung im Lernzentrum im südpunkt nach Vereinbarung in der Zeit von Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr, jeweils 90 Minuten, 30 Euro an der Tageskasse im südpunkt

Terminvereinbarung unter:

bcn-lernzentrum(at)stadt.nuernberg.de

Tel. 09 11 / 2 31-1 43 12 oder 09 11 / 2 31-1 43 19

Lerntraining für Schulklassen

Coding im Lernzentrum © Stadt Nürnberg / Farhadi Mohammed Reza

Das Lernzentrum bietet sich für Schulklassen als besonderer außerschulischer Lernort an. Schulklassen können hier ein Lerntraining durchlaufen. Dieses setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die als Gesamtpaket oder einzeln gebucht werden können. Begleitet werden Sie dabei von unseren speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die Module in der Übersicht:

Modul 1 – Lernstärken erkennen:

Hören, lesen, reden oder bildliche Darstellung? Mit einem aktiven Lerntypentest finden wir die Lernstärken heraus und geben Lerntipps für den eigenen Lernweg.

Modul 2 - Lerntipps praktisch ausprobieren:

Mindmaps, Audiodatei, Plakate oder Experteninterview. Wir zeigen wie der Lernstoff kreativ gestaltet und einprägsam gegliedert werden kann.

Modul 3 - Trainingsspiralen:

Referate, Prüfungen, Plakate oder Textinhalte, welche Informationen sind wichtig? Mittels einer Trainingsspirale erarbeiten sich die Schüler/-innen eigenständig Tipps und Anleitungen zu Methodenkompetenzen.

Modul 4 – Lernen mit Medien:

Wie kann man den Computer sinnvoll zum Lernen einsetzen? Welche nützlichen websites gibt es und welche Rolle spielt youtube beim Lernen?

Modul 5 - Bibliothekseinführung:

Abgestimmt auf die Klassenstufe bietet die Stadtbibliothek Zentrum unterschiedliche Konzepte zum Kennenlernen der Bibliothek und vermittelt Medien- und Informationskompetenz.

Modul 6- Lernbegleitung 2.0 für Schulklassen:

Tipps & Tricks rund ums digitale und selbstgesteuerte Lernen

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

 bcn-lernzentrum@stadt.nuernberg.de
Tel. 09 11 / 2 31-1 43 11

 nach oben

Ferienangebote talentCAMPus

Das Bildungszentrum im Bildungscampus führt - außer in den Weihnachtsferien - in jeden Ferien einen talentCAMPus im Lernzentrum durch. Dieser dauert meist eine Woche und ist für Jugendliche zwischen 15 bis 18 Jahre kostenlos.

Der talentCAMPus Ferien ist ein Förderprogramm der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche während der Schulferien. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert seit 2013 mit seinem auf fünf Jahre angelegten Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ außerschulische Projekte insbesondere der kulturellen Bildung. Sie eröffnen Kindern und Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren neue Bildungschancen und vermitteln Neues und Kreatives. Die Projekte findet vorbehaltlich einer Förderung durch das BMBF statt.

Themen sind unter anderem:
•    Coding
•    Urban Gardening
•    Game-based-learning
•    3D-Druck
•    (Hip-Hop-) Tanz


 Mehr über den talentCAMPus erfahren Sie auf unserem Blog.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sina Trapp
E 09
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Tel. 09 11 / 2 31 - 1 43 19