Ökosystem Darm
Wie es funktioniert, und warum es kippen kann

Nummer

40056

Leitung

Karin Kempf

Plätze

16 Plätze, frei

Anzahl Termine

1 Termin (4 Einheiten)

Termin

Sonntag, 22.09.2019

Uhrzeit

14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Preis

42,00 Euro (BS KE)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Sonntag,
22.09.2019
von 14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
3.06 Entspannungsraum (südpunkt) Karin Kempf

Unser Darm ist ein Tummelplatz für unterschiedliche Organismen. Mehrere Billionen Bakterien sorgen für das ökologische Gleichgewicht im Darm.

Es herrscht aber nicht immer Ruhe und Harmonie. Unruhe tritt etwa dann auf, wenn sich eine Bakterienart massiv vermehrt. Oft sind dies Fäulniskeime. Es kommt zu Blähungen, dem sog. „Reizdarmsyndrom“, Lebensmittel-Unverträglichkeiten oder Hauterkrankungen.

Erfahren Sie, warum Darmbewohner unerwünschte Eigenschaften entwickeln können und wie Sie wieder ein gesundes Gleichgewicht im Darm herstellen können.

Sie bekommen eine Anleitung für eine Darm-Herbstkur und eine Bauch-Selbstmassage.

 

Bitte bringen Sie Schreibzeug mit und ein kleines Kissen

Weitere Hinweise Bitte bequeme Kleidung, ein kleines Kissen und warme Socken mitbringen.

Zurück