Body in Balance - Rückentraining an Geräten
Gesundheitsbewusstes Gerätetraining (unter fachkundiger Anleitung) im Medical Park, Partner des Olympiastützpunktes Bayern

Kursnummer 43108
Leitung Susanne Sahhar
Veranstaltungsort Medical Park St. Theresien Therapiezentrum, Mommsenstr. 22
Raum Gymnastikraum Gym
1. Termin, Ende Donnerstag, 07.09.2017 - Donnerstag, 09.11.2017
Zeit 19:30 Uhr
Dauer, Plätze 10 x, 13 Kursstunden, 10 Plätze, Warteliste, läuft bereits
Preis (Info) 90,00 Euro
KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Treffpunkt Therapiezentrum Medical Park St. Theresien
Termine
Donnerstag,
07.09.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
14.09.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
21.09.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
28.09.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
05.10.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
12.10.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
19.10.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
26.10.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
02.11.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Donnerstag,
09.11.2017
von 19:30 Uhr
bis 20:30 Uhr
Gym Gymnastikraum (Medical Park St. Theresien) Susanne Sahhar
Beschreibung

Ein abwechslungsreiches Zirkeltraining an chipkartengesteuerten Geräten, bei dem sowohl die Kraft- als auch die Ausdauerkomponente eines effektiven Ganzkörpertrainings berücksichtigt und alle großen wirbelsäulensichernden Muskelgruppen beansprucht werden - ergänzt durch ein individuelles Dehnprogramm. Vernachlässigte Muskeln werden gekräftigt, verspannte Partien gelockert. Späteinstieg nach Kursbeginn nicht möglich.

Aktionen
Zurück