Alte und vergessene Nutzpflanzen erhalten
Besuch im Vielfaltsgarten

Nummer

01535

Leitung

Anne Bauer-Leinemann

Plätze

16 Plätze, frei

Uhrzeit

16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anzahl Termine

1 Termin (1 Einheiten)

Termin

Donnerstag, 13.06.2019

Preis

8,00 Euro (KE)

KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.

Seit 2014 betreibt der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt in einer Kleingartenanlage einen Projektgarten. Auf kargem Sandboden werden unterschiedliche Gemüsesorten angebaut. Samen geerntet, in einer Liste geführt und auf Saatgutfestivals getauscht. Dadurch sollen alte Nutzpflanzen erhalten und die Vielfalt im Garten erhalten bleiben.