Schauspielen. Einführung in die Schauspielkunst
Schauspiel Intensiv. Meisner Technik. Grundlagen.

Nummer

32161

Leitung

Marsha Cox

Plätze

14 Plätze, beendet

Anzahl Termine

3 Termine (20 Einheiten)

Zeitraum

Freitag, 28.02.2020 -
Sonntag, 01.03.2020

Uhrzeit

18:30 Uhr - 21:30 Uhr
10:30 Uhr - 16:30 Uhr

Preis

120,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Freitag,
28.02.2020
von 18:30 Uhr
bis 21:30 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Marsha Cox
Samstag,
29.02.2020
von 10:30 Uhr
bis 16:30 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Marsha Cox
Sonntag,
01.03.2020
von 10:30 Uhr
bis 16:30 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Marsha Cox
Schauspielen. Einführung in die Schauspielkunst
© Marsha Cox

Schauspiel bedeutet, sich wahrhaftig unter vorgestellten Umständen zu verhalten.

- Sanford Meisner

 

Ziel der Meisner Schauspieltechnik ist es, dem Schauspieler zu helfen, aus seiner verkopften Befangenheit herauszukommen, um so auf seine wahrhaften und unmittelbaren emotionalen Impulse zugreifen zu können.

Wir trainieren genaues Zuhören, von Moment zu Moment, wahrhaftig für Spielpartner und Spielsituation offen zu sein und ganz konkret und spezifisch auf der Bühne zu handeln. Wir verzichten so auf äußerliches Spiel und übertriebene Theatralik.

Voraussetzungen Für Anfänger mit und ohne Schauspielvorkenntnissen

Zurück