Workshop: Storytelling
Von der Kunst des Geschichtenerzählens im Alltag und Beruf

CoronaVirusJe nach Infektionsgeschehen: online oder in Präsenz


Nummer

32275

Leitung

Neele Leske

Plätze

frei

Anzahl Termine

2 Termine (16 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 15.05.2021 -
Sonntag, 16.05.2021

Uhrzeit

10:00 Uhr - 16:00 Uhr
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Preis

90,00 Euro (BS)

BS - Besondere Stornierung
Einige unserer Veranstaltungen erfordern für die Durchführung einen besonderen Aufwand (z. B. Raumanmietungen, Geräteausstattung u. a.). Sie können nur abgehalten werden, wenn tatsächlich die vereinbarten Entgelte eingenommen werden. Für eine Stornierung, die weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen soll, fallen daher erhöhte Stornierungsentgelte von mindestens 50 % des Veranstaltungsentgelts an" Besondere Stornierung)
Samstag,
15.05.2021
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Neele Leske
Sonntag,
16.05.2021
von 10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
3.11 Vortragssaal (Bildungszentrum) Neele Leske
Workshop: Storytelling
© Lisa Scrima

Was macht eine gute Geschichte aus? Wie werden Geschichten erzählt und woher kommt die Inspiration? Storytelling, d. h. Geschichten, die das Leben schreibt. Mit verschiedenen Übungen und Techniken aus dem Impro-Theater entdecken wir die Geschichten, die in uns verborgen sind und erzählt werden wollen. Für den Alltags- und Bühnengebrauch. Was ist deine Geschichte?

Voraussetzungen

Im Falle einer Online-Durchführung: Stabile Internetverbindung, PC/Notebook, Tablet oder Smartphone mit Headset bzw. Kopfhörer und integriertem Lautsprecher; Mikrofon und Webkamera (sind sehr oft bereits integriert).

Weitere Hinweise

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Online-Kurs/Corona-Flexkurs. Die genauen Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Zurück