Faszination Lernen - Studium Generale
Möchten Sie geistige Impulse bekommen und Wissen tanken?

CoronaVirusJe nach Infektionsgeschehen: online oder in Präsenz


Nummer

00106

Leitung

Pierre Leich

Plätze

frei , läuft bereits

Anzahl Termine

12 Termine (32 Einheiten)

Zeitraum

Dienstag, 14.09.2021 -
Dienstag, 18.01.2022

Uhrzeit

19:00 Uhr - 21:00 Uhr
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Preis

168,00 Euro (KE )

KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Dienstag,
14.09.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Claudia Globisch
Dienstag,
28.09.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Claudia Globisch
Dienstag,
05.10.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Claudia Globisch
Dienstag,
12.10.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Karin Falkenberg
Dienstag,
19.10.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Karin Falkenberg
Dienstag,
26.10.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Karin Falkenberg
Dienstag,
09.11.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Karin Falkenberg
Dienstag,
16.11.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Annette Scherer, Matthias Fifka
Dienstag,
23.11.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Annette Scherer, Iman Hamadi
Dienstag,
30.11.2021
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Claudia Globisch
Dienstag,
11.01.2022
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Dirk von Vopelius
Dienstag,
18.01.2022
von 19:00 Uhr
bis 21:00 Uhr
E.14 Fabersaal (Bildungszentrum) Pierre Leich, Dirk von Vopelius
Faszination Lernen - Studium Generale
© Pixabay

Das Studium Generale bietet Ihnen – wissenschaftlich fundiert und gut verständlich – anspruchsvolle Allgemeinbildung und Wissen, das Sinn stiftet. Die fächerübergreifende Vielfalt der Themen vermittelt neue Denkansätze, erweitert den Horizont und frischt Bekanntes auf. Pierre Leich begleitet Sie als Moderator durch das Semester. Jeder Studium-Generale-Kurs umfasst zwölf Termine, die von drei Referenten gestaltet werden. Jeder Referent bestreitet vier aufeinander folgende Veranstaltungen. Im Zentrum stehen Vorträge und Diskussionen, die (in nicht pandemischen Zeiten) durch Führungen und Exkursionen abgerundet werden.

 

Voraussetzung: Ihre Neugierde, die Lust auf die Vielfalt der Themen und Corona-freie Wissensgebiete.

 

Block 1 (14.09., 28.09., 5.10., 30.11.2021)

mit Dr. Claudia Globisch:Soziologie: Inklusion- und Exklusion am Beispiel Antisemitismus

Die Soziologie beobachtet und erklärt Antisemitismus mit verschiedenen Theorien und erforscht ihn mit unterschiedlichen Methoden. Ziel des Themenblocks ist es einen Einblick in ein angewandtes Forschungsthema der politischen Soziologie zu gewinnen sowie verschiedene Formen des Antisemitismus und seine Überlappung mit anderen Ausgrenzungsideologien (Rassismus, Anti-feminismus) kennenzulernen.

 

Block 2 (12.10., 19.10., 26.10., 9.11.2021)

mit Karin Falkenberg:Das Spielzeugmuseum auf dem Weg zum "Emotionalen Weltmuseum"

 

 

Block 3 (16.11., 23.11.2021, 11.01., 18.01.2022)

mit Prof. Dr. Fifka, Iman Hamadi und Dirk von Vopelius: Wirtschaft im 21. Jahrhundert – Umbrüche, Herausforderungen und Chancen

 

16.11. Prof. Dr. Fifka: Megatrends im 21. Jahrhundert

23.11. Iman Hamadi: Digitales Unternehmertum im 21. Jahrhundert

11.01.22: Dirk von Vopelius: Unternehmer - was für ein Beruf?

18.01.22: Dirk von Vopelius: Wirtschaft und Werte

 

 

Information

Bitte beachten Sie: Sollten Kurstermine aufgrund behördlicher Anordnungen oder Quarantänesituationen nicht in Präsenz stattfinden können, lernen Sie einfach online weiter! Ihr Kurs wird während dieser Zeit als Webseminar weitergeführt.

 

Der Kurs wird durch unsere Lernplattform www.vhs.cloud ergänzt. Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite unter www.bz.nuernberg.de/vhscloud. Die Lernplattform erreichen Sie über Ihren Internetbrowser (empfohlen wird Firefox/Chrome). Die Zugangsinformationen zu Ihrem Kurs erhalten Sie mit Ihrem Teilnahmeausweis über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Zurück