Der Pop-Chor am Bildungszentrum


Nummer

31172

Leitung

Markus Prietz

Plätze

beendet

Anzahl Termine

6 Termine (12 Einheiten)

Zeitraum

Montag, 29.06.2020 -
Montag, 03.08.2020

Uhrzeit

19:45 Uhr - 21:15 Uhr
19:45 Uhr - 21:15 Uhr

Preis

48,00 Euro

Montag,
29.06.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Montag,
06.07.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Montag,
13.07.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Montag,
20.07.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Montag,
27.07.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Montag,
03.08.2020
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
0 Saal (Bleiweiß) Markus Prietz
Der Pop-Chor am Bildungszentrum
© Lars Kienle

Freude und gemeinsamer Spaß beim Singen – das steht bei dem fortlaufenden Pop-Chor im Mittelpunkt. Spielerisch werden dazu gesangsspezifische Aspekte vermittelt. Themen sind hier:

• Atmung

• Physiologie

• Resonanzräume erschließen

• Vokalbildung

• Intonation

• Phrasierung

• Einfügen in mehrstimmigen Klangkörper und dessen Modulation

 

Dieser Kurs richtet sich weder an Profis noch an absolute Anfängerinnen und Anfänger. Wir freuen uns über alle, die sich auf eine beschwingte Art und Weise musikalisch und stimmlich weiterentwickeln möchten und gerne Pop-Literatur singen. Der Wohlfühlfaktor wird bei uns großgeschrieben.

Pop ist ein so umfangreiches und vielseitiges Genre, so dass wir u. a. Oldies, Evergreens bis hin zu aktuelleren Pop-Songs singen können (teils mit Gitarrenbegleitung). Unser Repertoire umfasst stilistisch auch Jazz, Swing, Soul, Musical, Gospel und Folk. Wir singen eben Lieder, die uns Freude bereiten und sind offen für Songvorschläge.

Abgerundet wird das Repertoire durch Kanons aus verschiedenen Epochen und Ländern.

 

Vorkenntnisse:

• Erste Chorerfahrung (Schulchor o. Ä.)

• Grundkenntnisse im Notenlesen

 

Voraussetzungen Grundkenntnisse im Notenlesen und erste Chorerfahrung (Schulchor o. Ä.)

Zurück