Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Philosophie

Von Sokrates zu Sartre. Die Geschichte der Philosophie in Grundzügen IV

Kant verstehen

frei

„Was kann ich wissen?“, „Was soll ich tun?“, „Was darf ich hoffen?“ und „Was ist der Mensch?“: Dies sind die Fragen, die Immanuel Kant beschäftigt haben, und mit deren Beantwortung er das Denken seiner Zeit revolutioniert und bis heute maßgeblich geprägt hat. Zum 300. Geburtstag des großen Philosophen begeben wir uns auf eine Reise durch seine Gedankenwelt und befassen uns mit zentralen Begriffen seines Systems wie Weltbürgertum, Würde, Urteilskraft, Guter Wille und Kategorischer Imperativ. Ebenso betrachten wir Kants Überlegungen zum Schönen und Erhabenen, seine Vision einer allgemeinen Völkerverständigung sowie seine Auffassung zur Religion, die den christlichen Glauben kritisiert und zugleich eine Hoffnung auf Gott, Freiheit und Unsterblichkeit zulässt. Dabei machen wir die schwierigen Inhalte verständlich und fragen nach ihrer Anwendbarkeit auf heutige Probleme. Außerdem beleuchten wir Persönlichkeit und Leben Kants im Kontext seiner Zeit und diskutieren umstrittene Aspekte seiner Ansichten zu Frauen, Juden und Rassen.

 

Dr. Dagmar Kiesel ist Philosophin und Privatdozentin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Zu ihren Schwerpunkten in Forschung und Lehre gehört das Überschneidungsfeld Psychologie und Philosophie (z.B. personale Identität, Emotionstheorien) sowie Philosophie als Lebensform.

 

Dr. Peter Bernhard ist außerplanmäßiger Professor für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Erkenntnistheorie, Logik und Ästhetik.

Seminarraum

Seminarraum 4.13, Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240910 Dienstag,
10.09.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Dagmar Kiesel
20240917 Dienstag,
17.09.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20240924 Dienstag,
24.09.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Dagmar Kiesel
20241001 Dienstag,
01.10.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241008 Dienstag,
08.10.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Dagmar Kiesel
20241015 Dienstag,
15.10.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241022 Dienstag,
22.10.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241105 Dienstag,
05.11.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Dagmar Kiesel
20241112 Dienstag,
12.11.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241119 Dienstag,
19.11.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Dagmar Kiesel
20241126 Dienstag,
26.11.2024
von 19:45 Uhr
bis 21:15 Uhr
Seminarraum 4.13 (Bildungszentrum) Peter Bernhard

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze frei
  • Anzahl 11 Termine (22 Einheiten)
  • Zeitraum Dienstag, 10.09.2024 -
    Dienstag, 26.11.2024
  • Uhrzeit 19:45 Uhr - 21:15 Uhr
    19:45 Uhr - 21:15 Uhr
Von Sokrates zu Sartre. Die Geschichte der Philosophie in Grundzügen IV
© pixabay