Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Philosophie

Philosophie, literarisch verpackt

Philosophie am Mittag

frei

Ob Werke von Bertolt Brecht, Max Frisch oder Robert Musil, oft werden in ihnen die großen Themen der Philosophie behandelt, ohne dass man dies unmittelbar bemerkt. In jeder Sitzung lesen und besprechen wir auszugsweise einen solchen literarischen Text in Hinblick auf die darin verarbeiteten Fragen nach der Identität, der Freiheit oder der Erkennbarkeit der Welt. Vorkenntnisse zu den Autoren und deren Werken sind nicht erforderlich.

Kursleitende: Dr. Peter Bernhard und Sonja Pohl, M.A. unterrichten beide am Privaten Abendgymnasium Nürnberg und am Institut für Philosophie der Friedrich-Alexander-Universität. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der theoretischen Philosophie, vor allem in Ästhetik, Erkenntnistheorie und Logik (Bernhard) und Ethik sowie Literaturwissenschaft (Pohl).

 

Gruppenraum

Gruppenraum 3.22, Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20241010 Donnerstag,
10.10.2024
von 11:00 Uhr
bis 12:30 Uhr
Gruppenraum 3.22 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241024 Donnerstag,
24.10.2024
von 11:00 Uhr
bis 12:30 Uhr
Gruppenraum 3.22 (Bildungszentrum) Sonja Pohl
20241107 Donnerstag,
07.11.2024
von 11:00 Uhr
bis 12:30 Uhr
Gruppenraum 3.22 (Bildungszentrum) Peter Bernhard
20241121 Donnerstag,
21.11.2024
von 11:00 Uhr
bis 12:30 Uhr
Gruppenraum 3.22 (Bildungszentrum) Sonja Pohl

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze frei
  • Anzahl 4 Termine (8 Einheiten)
  • Zeitraum Donnerstag, 10.10.2024 -
    Donnerstag, 21.11.2024
  • Uhrzeit 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
    11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Philosophie, literarisch verpackt
© pixabay