texttage.nürnberg: Schreibworkshop mit Olga Grjasnowa
Perspektivenwechsel in Erzählungen und Romanen

Nummer

30603

Leitung

Olga Grjasnowa

Plätze

12 Plätze, beendet

Anzahl Termine

2 Termine (9 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 01.06.2019 -
Sonntag, 02.06.2019

Uhrzeit

12:00 Uhr - 16:00 Uhr
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Preis

150,00 Euro (BS, KE)

KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Samstag,
01.06.2019
von 12:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
3.04 Seminarraum (Bildungszentrum) Olga Grjasnowa
Sonntag,
02.06.2019
von 11:00 Uhr
bis 14:00 Uhr
3.04 Seminarraum (Bildungszentrum) Olga Grjasnowa

Ein Workshop im Rahmen der texttage.nürnberg

31. Mai bis 2. Juni 2019, weitere Infos ➜ www.texttage.nuernberg.de

Unter dem Motto „von den Besten lernen“ können Sie bei uns bekannte, erfolgreiche Autorinnen und Autoren kennenlernen, mit ihnen arbeiten, sich professionelles Feedback holen und dabei auch Ihr eigenes Netzwerk erweitern. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen (bis max. 12 Personen). Sie können sich für den Workshop bewerben unter ➜ www.texttage.nuernberg.de

Perspektivenwechsel in Erzählungen und Romanen

Schreibworkshop mit Olga Grjasnowa

Was macht eine Perspektive aus und was macht ein Perspektivenwechsel mit unserer Wahrnehmung? Wie können wir diesen vollziehen und beschreiben? Wie bringt dieser unsere Geschichte voran und wo liegt die Wahrnehmungsgrenze? In unserem Workshop werden wir uns vor allem mit der Perspektive in Erzählungen und Romanen beschäftigen. Ausgehend von dieser werden allerdings auch der Aufbau eines längeren Prosa-Projektes und die Recherche nicht zu kurz kommen.

Workshopleitung: Olga Grjasnowa erregte mit ihrem Romandebüt "Der Russe ist einer, der Birken liebt" auf Anhieb viel Aufsehen. Es folgten mehrfach ausgezeichnete Romane, zuletzt 2017 "Gott ist nicht schüchtern".

Sie können sich für den Workshop bewerben unter ➜ www.texttage.nuernberg.de

Aktionen Diese Veranstaltung ist nicht im Internet buchbar.

Zurück