texttage.nürnberg: Schreibworkshop mit Emilia Smechowski
Reisen nach innen - wie schreibt man ehrlich über sich selbst?

Nummer

30611

Leitung

Emilia Smechowski

Plätze

12 Plätze, beendet

Anzahl Termine

2 Termine (9 Einheiten)

Zeitraum

Samstag, 01.06.2019 -
Sonntag, 02.06.2019

Uhrzeit

12:00 Uhr - 16:00 Uhr
12:00 Uhr - 15:00 Uhr

Preis

150,00 Euro (BS, KE)

KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.
Samstag,
01.06.2019
von 12:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
3.22 Gruppenraum (Bildungszentrum) Emilia Smechowski
Sonntag,
02.06.2019
von 12:00 Uhr
bis 15:00 Uhr
3.22 Gruppenraum (Bildungszentrum) Emilia Smechowski

Ein Workshop im Rahmen der texttage.nürnberg

31. Mai bis 2. Juni 2019, weitere Infos ➜ www.texttage.nuernberg.de

Unter dem Motto „von den Besten lernen“ können Sie bei uns bekannte, erfolgreiche Autorinnen und Autoren kennenlernen, mit ihnen arbeiten, sich professionelles Feedback holen und dabei auch Ihr eigenes Netzwerk erweitern. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen (bis max. 12 Personen). Sie können sich für den Workshop bewerben unter ➜ www.texttage.nuernberg.de

Reisen nach innen - wie schreibt man ehrlich über sich selbst?

Schreibworkshop mit Emilia Smechowski

Welche Themen eignen sich für Texte aus der Ich-Perspektive, sowohl im Journalismus als auch in Sachbüchern? Wie schreibe ich persönlich, ohne eitel zu wirken? Wie vermeide ich Nabelschau, obwohl ich tief nach innen blicke? Wie bringe ich andere, fremde Perspektiven mit rein, die meinen widersprechen? Wie erzeuge ich Relevanz? Und wann sollte ich auf einen Ich-Text besser verzichten? Wir werden uns verschiedene Ich-Texte vorknüpfen (vorrangig aus Magazinen) und vergleichen. Und am Ende selbst einen kleinen Text schreiben, der weit davon entfernt ist, ein Tagebucheintrag zu sein.

Workshopleitung: Emilia Smechowski arbeitet als freie Autorin und Reporterin, u. a. für Geo, Süddeutsche Zeitung und Die Zeit. Ihr autobiografisches Buch "Wir Strebermigranten" wurde in zahlreichen Feuilletons diskutiert und gewürdigt.

Sie können sich für den Workshop bewerben unter ➜ www.texttage.nuernberg.de

Aktionen Diese Veranstaltung ist nicht im Internet buchbar.

Zurück