Geschichte der jüdischen Gemeinde in der Altstadt von Nürnberg
Mit Besichtigung des mittelalterlichen Judenbades


Nummer

01200

Leitung

Prof. Dr. Hermann Rusam

Plätze

Warteliste

Anzahl Termine

1 Termin (4 Einheiten)

Termin

Samstag, 17.10.2020

Uhrzeit

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Preis

16,00 Euro (KE)

KE - Keine Ermäßigung
Bei diesen Kursen muss wegen des erhöhten Aufwands (Miete, Geräteausstattung u. a.) das Entgelt fest vereinbart werden, d. h. eine Ermäßigung für Nürnberg-Pass-Inhaber ist nicht möglich.

Die sehr wechselvolle Geschichte der jüdischen Gemeinde in der Altstadt ist viel zu wenig in das Bewusstsein der Öffentlichkeit getreten. Denkwürdige Stätten dieser jüdischen Geschichte werden vorgestellt. Den Höhepunkt des Rundganges bildet der Besuch des neun Meter unterhalb des heutigen Bürgersteigs gelegenen, in der Literatur bisher nicht erwähnten Judenbades.

 

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Führungen sind, soweit nicht anders angegeben, für Kinder nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass manche Führungen für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer/innen nicht möglich sind. Bitte fragen Sie vor der Anmeldung nach, Telefon 231-58 41.