Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Malen und Zeichnen

Malen, Zeichnen, Drucktechniken

Zeichenkurs: Zeichnen mit Kohle und Kreide

Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Warteliste

Zeichnen ist die Voraussetzung zum gegenständlichen Malen. Allerdings gibt es große Unterschiede, ob man z.B. mit dem Bleistift oder mit Kreiden zeichnet. Der Bleistift ist exakt, die Kreiden gewähren einen gewissen Spielraum in der Darstellung und liegen mit dem meist flächigen Auftrag dem Malen sehr nahe. Trainiert wird das Erfassen von Formen und Proportionen, das Erzeugen von räumlicher Wirkung und der Umgang mit Oberflächen und Kontrasten. Für Teilnehmer/-innen mit oder ohne Vorkenntnisse geeignet.

Bitte bringen Sie mit: Tischunterlage, Zeichenpapier DIN A3 (min. 170 g), Knetradiergummi, ein Baumwollläppchen, Kreiden (Braunkreide / Rötelkreide z.B. von Faber-Castell oder Koh-l-Nor), Zeichenkohle (natürliche Zeichenkohle in Zweigform). Spezielles Papier kann im Kurs erworben werden.

 

Teilnehmende an Veranstaltungen des Bildungszentrums müssen das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Bitte mitbringen: Tisch-Unterlage, Zeichenpapier DIN A3 (min. 170 g), Knetradiergummi, Baumwollläppchen, Kreiden (Braunkreide / Rötelkreide), Zeichenkohle.

Zeichenraum

Zeichenraum 3.20, Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240301 Freitag,
01.03.2024
von 18:00 Uhr
bis 20:15 Uhr
Zeichenraum 3.20 (Bildungszentrum) Gudrun Hanauer
20240302 Samstag,
02.03.2024
von 10:00 Uhr
bis 15:15 Uhr
Zeichenraum 3.20 (Bildungszentrum) Gudrun Hanauer

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze Warteliste
  • Anzahl 2 Termine (10 Einheiten)
  • Zeitraum Freitag, 01.03.2024 -
    Samstag, 02.03.2024
  • Uhrzeit 18:00 Uhr - 20:15 Uhr
    10:00 Uhr - 15:15 Uhr