Zum Hauptinhalt springen

Gesellschaft und Kultur

Malen und Zeichnen

Malen, Zeichnen, Drucktechniken

Malkurs: Meditative Tuschemalerei und Japanische Tuschemalerei

Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Warteliste

Die Tuschemalerei stellt eine der großen Traditionen fernöstlicher Kunst dar. Das Wesen eines Gegenstandes lässt sich in wenige verkürzte Pinselstriche verdichten und das spontane Gefühl findet in zarten Tonabstufungen seinen Ausdruck. Motive können außer Bambus, verschiedene Blumen, Landschaft und Tiere sein.

Bitte bringen Sie mit: dicken und festen chinesischen Malpinsel, dünnen chinesischen Malpinsel (je 1x), weißen Teller, Wassertöpfe, einen festen Untergrund (Filz), Tuschestein und Reibetusche (falls vorhanden). Materialgeld von ca. € 5,00 für Chinapapier wird im Kurs nach Verbrauch erhoben.

 

Teilnehmende an Veranstaltungen des Bildungszentrums müssen das 15. Lebensjahr vollendet haben.

 

Bitte mitbringen: dicken, festen chinesischen Malpinsel, dünnen chinesischen Malpinsel, Teller weiß, Wassertöpfe, fester Untergrund (Filz 30x40cm), Materialgeld ca. € 5,00.

Zeichenraum

Zeichenraum 3.21, Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

In Kalender-Datei speichern (.ics)

Datum Uhrzeit Raum Kursleitung
20240224 Samstag,
24.02.2024
von 10:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
Zeichenraum 3.21 (Bildungszentrum) Hye Jeong Chung-Lang

Im Kalender-Datei speichern (.ics)

Zurück

  • Plätze Warteliste
  • Anzahl 1 Termin (9 Einheiten)
  • Termin Samstag, 24.02.2024
  • Uhrzeit 10:00 Uhr - 17:00 Uhr