Malkurs: Die Formen des Chaos
Die Spontanität als Input Ihrer Kreationen


Nummer

35640

Leitung

Jamile do Carmo-Staniek

Plätze

fast ausgebucht , läuft bereits

Anzahl Termine

5 Termine (15 Einheiten)

Zeitraum

Donnerstag, 30.09.2021 -
Donnerstag, 11.11.2021

Uhrzeit

18:30 Uhr - 20:45 Uhr
18:30 Uhr - 20:45 Uhr

Preis

75,00 Euro

Donnerstag,
30.09.2021
von 18:30 Uhr
bis 20:45 Uhr
3.20 Zeichenraum (Bildungszentrum) Jamile do Carmo-Staniek
Donnerstag,
07.10.2021
von 18:30 Uhr
bis 20:45 Uhr
3.20 Zeichenraum (Bildungszentrum) Jamile do Carmo-Staniek
Donnerstag,
21.10.2021
von 18:30 Uhr
bis 20:45 Uhr
3.20 Zeichenraum (Bildungszentrum) Jamile do Carmo-Staniek
Donnerstag,
28.10.2021
von 18:30 Uhr
bis 20:45 Uhr
3.20 Zeichenraum (Bildungszentrum) Jamile do Carmo-Staniek
Donnerstag,
11.11.2021
von 18:30 Uhr
bis 20:45 Uhr
3.20 Zeichenraum (Bildungszentrum) Jamile do Carmo-Staniek

Wie der Philosoph Voltaire einmal sagte: „Wisst ihr denn nicht, dass das Chaos der Vater allen Seins ist und Form und Materie der Welt ihren jetzigen Zustand gegeben hat?“ Aus diesem Prinzip, versuchen wir gemeinsam einen eigenen Weg zu finden, in dem die Kreativität in Verbindung mit der Wahrnehmung neue Ausdrucksformen schaffen kann. Zuerst trainieren Sie aus Abstraktionen, die aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen sind, einen Sinn und eine neue Form zu finden. Dann, durch das Lernen der Maltechniken, entwickeln Sie Ihre Kunstwerke strukturiert weiter. Mit viel Spaß und Leichtigkeit erfahren Sie, wie die Spontanität wichtige Inputs geben kann und wie aus dem Chaos sich einzigartige Kreationen entwickeln können. Die Suche ist das Ziel!

Bitte bringen Sie mit: Acryl und/oder Aquarellfarben, Aquarellblock (DIN A4 oder A3), Pinsel und Wassergefäß.

 

Weitere Hinweise

Bitte mitbringen: Acryl- und/oder Aquarellfarben, Aquarellblock (DIN A4 oder A3), Pinsel, Wassergefäß.

Zurück